Fahrzeuge

BDO kooperiert mit Kirchentag

BDO kooperiert mit Kirchentag

Der Bundesverband Deutscher Omnibusunternehmer, BDO, und der Deutsche Evangelische Kirchentag haben für den diesjährigen Kirchentag in Bremen von 20. bis 24. Mai wieder eine Kooperation vereinbart. Omnibusunternehmer haben laut BDO die Möglichkeit, sich beim Kirchentag registrieren zu lassen. Das habe für sie mehrere Vorteile: 1. Die Omnibusunternehmer erhalten gezielte Informationen über An- und Abfahrtswege und Sonderparkflächen, die der Kirchentag in Zusammenarbeit mit der Stadt Bremen ausweist.

2. Die Kirchentagsteilnehmer werden über die Busreisen zum Kirchentag informiert. Sie erhalten vom Kirchentag automatisch Informationen aus welchem Ort und zu welcher Zeit ein Reisebus fährt und können die Fahrt direkt beim Omnibusunternehmer buchen.

3. Omnibusunternehmer, die dem Kirchentag die Reisedaten und den Fahrpreis melden, erhalten Infomaterial über den Kirchentag.

4. Busreisen zum Kirchentag werden auf Wunsch auf der Website www.kirchentag.de veröffentlicht. Zum 32. Evangelischen Kirchentag in Bremen werden 100.000 Dauerteilnehmer erwartet. Der Kirchentag möchte Staus und Verkehrschaos deshalb so gut wie möglich vermeiden. Die Anreise mit Reisebussen sei dazu ein wichtiger Beitrag.

Aktuelle Fragen Tageskontrollblätter Können die Lenk- und Ruhezeiten über Tageskontrollblätter aufgezeichnet werden?
Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.

WhatsApp-Newsletter
Whatsapp Logo Nachrichten direkt aufs Smartphone

eurotransport.de bietet jetzt einen kostenlosen WhatsApp-Newsletter.