Fahrzeuge

Ackermann bringt neuen Wechselkoffer

Ackermann bringt neuen Wechselkoffer

Die Firma Ackermann hat einen neuen Wechselkoffer für den Transport von Möbeln, Ladenbauelementen sowie Hightech-Handelsgütern auf den Markt gebracht. Die auf der Fachmesse MöLo in Kassel mit dem Innovationspreis ausgezeichnete Transporteinheit verfügt unter anderem über eine 7.500 Millimeter lange Funierbodenplatte mit abriebfester Beschichtung. Sie erlaubt laut Ackermann das schnelle, stoßfreie Verschieben der aufgenommenen Ware. Damit sich diese am zugedachten Stellplatz nicht mehr bewegt, hat Ackermann eigenen Angaben zufolge eine im Boden eingelassene Ankerschiene entwickelt. Alle handelsüblichen Zurrmittel ließen sich mittels Adapter an den zahlreichen Zurrpunkten verwenden, wodurch besonders Teilladungen besser gesichert würden. Der Wechselkoffer verfügt laut Ackermann zudem über einen feuerverzinkten Unterbau mit zehn Jahren Garantie gegen Durchrostung sowie neuartige Integralhecktüren. Durch diese Türen konnten 30 Millimeter Ladelängenzuwachs realisiert werden.

Aktuelle Fragen Bullenfänger illegal? Sind Bullenfänger in Deutschland erlaubt? LNG/LPG (Unterschied) Warum LNG statt LPG? Tageskontrollblätter Können die Lenk- und Ruhezeiten über Tageskontrollblätter aufgezeichnet werden?
Betriebsstoffliste 2021
Element_Teaser_BL_2020 Mehr als 2.500 Produkteinträge

Immer auf dem neuesten Stand: Die DEKRA Betriebsstoffliste 2021

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.