Schließen

Transportwelt

100 Transporter für das THW

100 Transporter für das THW

100 Transporter Kombi von Volkswagen reihen sich bis nächstes Frühjahr in den Furhpark des Technische Hilfswerks (THW). Die ersten 23  Fahrzeuge sind einer Mitteilung von Volkswagen zufolge heute in Hannover ans THW ausgeliefert worden.

Die Transporter mit langem Radstand sind 5, 29 Meter lang und verfügen über ein Automatikgetriebe. Angetrieben werden die Fahrzeuge von einem 2,5-Liter-TDI-Motor mit 96 kW. Die Ausstattung ist speziell lauf die Bedürfnisse des THW zugeschnitten. So sind die Transporter mit Dachblinkleuchten, Frontblitzern (LED) und Sondersiganlanlagen für Einsatzfahrten sowie Nebelscheinwerfern, Feuerlöschern und Funkvorbereitung ausgestattet. Die Fahrzeuge kommen in Ultramarinblau daher. Die Stoßfänger sind in Weiß gehalten. In erster Linie sollen die Fahrzeuge als Mannschaftswagen für die Einsatzkräfte genutzt werden.

Unsere Experten
Rechtsanwältin Judith Sommer, Fachanwältin für Arbeitsrecht. Judith Sommer Fachanwältin für Arbeitsrecht
Harry Binhammer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Harry Binhammer Fachanwalt für Arbeitsrecht
Aktuelle Fragen Telefonieren am Steuer Ist es strafbar, wenn ich am Steuer Gebäck in Form eines Smartphones an mein Ohr halte? Polizei Sind alle Polizisten Beamte? Fahrverbot Was hat sich durch die Umstellung des Verkehrszentralregisters in das Fahreignungsregister geändert?
Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Webshop
Web Shop Content Teaser Der neue Webshop für die, die es bringen.

Truckliteratur, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.

WhatsApp-Newsletter
Whatsapp Logo Nachrichten direkt aufs Smartphone

eurotransport.de bietet jetzt einen kostenlosen WhatsApp-Newsletter.