Fahrverbot für Lkw

Slowenien sperrt die Grenze

Foto: Asfinag

Der Winter hat Österreich fest im Griff. Bis zu 70 Zentimeter Neuschnee erwarten die Behörden bis Freitagabend.

Daher gelte seit Donnerstagfrüh um fünf Uhr ein generelles Fahrverbot für Lkw mit Anhänger und Sattelzugmaschinen nach Slowenien. Dieses soll laut Asfinag bis Freitagabend gelten. Am meisten von den Schneefällen betroffen sei der Bereich der Pack zwischen Kärnten und Steiermark, so der österreichische Autobahnbetreiber Asfinag. Daher unterstützen am Freitag Schneepflüge und Mitarbeiter aus Oberösterreich ihre Kollegen in den betroffenen Gebieten.

Bereits am Freitagfrüh, so die Asfinag, können in Absprache mit der Autobahnpolizei an der A2 zwischen Lieboch und Mooskirchen Pannenstreifen und die erste Fahrspur als Kettenanlegeplatz genutzt werden. Speziell geräumt werde auch die Raststation Kaiserwald. Hier können demnach Lkw-Fahrer die starken Schneefälle abwarten.

Lkw sollen auf Stellplätzen abwarten

Die Asfinag werde vom Fahrverbot betroffene Fahrzeuge zudem auf der A9 Pyhrn bei Vogau auf den ehemaligen Zollamtsplatz ableiten. Dort sei Platz für rund 300 Lkw. Gleiches gelte für Kärnten. Hier können Lkw auf der A11 Karawanken Autobahn kurz vor dem Tunnel bei Rosegg abwarten. Sollte auch Italien die Grenze für den Schwerverkehr dicht machen, so die Asfinag, stehen Stellplätze bei Arnoldstein zur Verfügung.

"Zusätzlich bereiten wir uns darauf vor, Lkw in diesem Fall bereits in Salzburg bei Flachau auf der A10 anhalten zu können", sagt Asfinag-Abteilungsleiter Heimo Maier-Farkas. Zudem appelliere man an alle Verkehrsteilnehmer, die Fahrweise den winterlichen Verhältnissen anzupassen. "Mehr Abstand, weniger Tempo und vor der Fahrt sicherstellen, dass das Auto winterfit ist", fasst Maier-Farkas zusammen. Nur ein einziges Fahrzeug, das wegen mangelnder Ausrüstung hängenbleibe, blockiere nicht nur alle anderen Pkw und Lkw, sondern auch die Schneepflüge der Asfinag und mache die Schneeräumung auf einem großen Abschnitt unmöglich.

Unsere Experten
Harry Binhammer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Harry Binhammer Fachanwalt für Arbeitsrecht
Rechtsanwalt Matthias Pfitzenmaier Matthias Pfitzenmaier Fachanwalt für Verkehrsrecht
Aktuelle Fragen Arbeitszeit: Anfahrt zum Stellplatz Ist die Anfahrt zum Lkw-Stellplatz Arbeitszeit? Digitacho: Bereitschaft trotz Ladezeit Chef droht mit Abmahnung, wenn wir den Fahrtenschreiber beim Abladen nicht auf Bereitschaft stellen. Überstundenausgleich Steht mir ein Ausgleich für Überstunden zu?
Diesel-Dieter am Nürburgring
Element Teaser Marginal TGP Aktionspakete und Gewinnchancen zum TGP

Jetzt sichern!

FERNFAHRER Reporter App
Element Teaser Reporter App Die Foto-Community für Fahrer und Lkw-Fans

Jetzt App für iOS oder Android herunterladen!

Betriebsstoffliste 2020
Element_Teaser_BL_2020 Mehr als 2.500 Produkteinträge

Immer auf dem neuesten Stand: Die DEKRA Betriebsstoffliste 2020

Kostenloser Newsletter
eurotransport Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.