Fahrer unter 25

Leroy Gallusz im Gespräch

Foto: Jan Bergrath

Im Gespräch erzäht uns Leroy Gallusz von seinem Berufsalltag als junger Fahrer.

Warum Fahrer?

Ich komme aus den Niederlanden, aber dort war ich, wie man mir gesagt hat, schon zu alt für eine Ausbildung zum Berufskraftfahrer. Mein Vater fährt aber schon lange bei Bördner und wohnt inzwischen in Deutschland. Er hat mir seine Firma vorgeschlagen. Nach zwei Gesprächen mit dem Betriebsleiter habe ich dann tatsächlich bei der Stadtreinigung die Chance bekommen.

Einsatzgebiet?

Mit insgesamt 26 Lkw, Front- und Heckladern, holen wir auf festen Touren Restmüll und Altpapier aus der Region rund um Limburg ab und bringen es zu uns aufs Gelände. Dort laden wir ab. Den Restmüll bringen unsere Lkw zur Deponie und das Altpapier in die Werke. Die Arbeitszeit beginnt um sechs Uhr, am frühen Nachmittag ist Feierabend. In der Ausbildung habe ich noch keinen festen Lkw. Das ist aber kein Problem, so lerne ich alle Fahrzeuge unserer sehr modernen Flotte kennen.

Lieblingstour?

Mit einem unserer neuen Scania und der Müllpresse Variopress von Faun auf Papiersammeltour im Kreis Limburg-Weilburg. Da kann ich erst mal ein paar Kilometer fahren, dann fahren wir von Haus zu Haus. Ein Kollege kümmert sich mit seinem Kipper hinten um die Tonnen und ich steuere die hydraulische ­Presse aus dem Lkw. 

Kompletten Inhalt freischalten ...
Kostenlos für unsere Digital-Abonnenten

Melden Sie sich an und prüfen Sie, ob Ihre Abonummer in Ihrem Profil hinterlegt ist. Wenn Sie Abonnent sind, aber noch kein Profil haben, können Sie sich hier registrieren. Weitere Informationen zu Registrierung und Anmeldung finden Sie hier.

Dieser Artikel stammt aus diesem Heft
FERNFAHRER Titel 4/2016
FERNFAHRER 04 / 2016
7. März 2016
Dieser Artikel stammt aus diesem Heft
FERNFAHRER Titel 4/2016
FERNFAHRER 04 / 2016
7. März 2016
Unsere Experten
Harry Binhammer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Harry Binhammer Fachanwalt für Arbeitsrecht
Götz Bopp, unser Experte für Sozialvorschriften im Straßenverkehr (Lenk- und Ruhezeiten) Götz Bopp Sozialvorschriften und Güterverkehr
Aktuelle Fragen Telefonieren am Steuer Ist es strafbar, wenn ich am Steuer Gebäck in Form eines Smartphones an mein Ohr halte? Ladungssicherung Was sind die häufigsten Fehler bei der Ladungssicherung? Fahrverbot Was hat sich durch die Umstellung des Verkehrszentralregisters in das Fahreignungsregister geändert?
Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Webshop
Web Shop Content Teaser Der neue Webshop für die, die es bringen.

Truckliteratur, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.

WhatsApp-Newsletter
Whatsapp Logo Nachrichten direkt aufs Smartphone

eurotransport.de bietet jetzt einen kostenlosen WhatsApp-Newsletter.