Schließen

Fährverbindung nach Skandinavien

Nordfrost stärkt Standort Wilhelmshaven

Tiefkühl-Logistiker Nordfrost Foto: Matthias Rathmann

Nordfrost stärkt Wilhelmshaven und steigt ins Fahrgeschäft ein. Als erstes Ziel ist eine Verbindung nach Skandinavien geplant.

Der Tiefkühl-Experte Nordforst will noch dieses Jahr eine Fährverbindung mit festen Abfahrtzeiten von und nach Skandinavien einrichten. Dazu investiert der Logistiker in ein sieben Hektar großes Grundstück am Nordwest- und Südwestkai von Wilhelmshaven, das ihm bereits gehört. Mit einer Kailänge von 470 Metern sowie acht bis zehn Meter Wassertiefe sei das Gelände optimal, heißt es seitens des Unternehmens. Zudem gebe es die nötigen Freiflächen für eine RoRo-Anlage. Beste Voraussetzungen für Nordfrost, um am „Heimathafen“ des Logistikers ins Fährgeschäft einzusteigen.

Bis zu 60 Lkw pro Fähre

Die Skandinavien-Fähre mit Ausgangs- und Endpunkt in Wilhelmshaven sei ökonomisch sinnvoll, da sie für Ziele von und nach Süddeutschland und Westeuropa gegenüber anderen norddeutschen Häfen die größten Einsparungen an Straßenkilometern ermögliche. Der Aufenthalt der Fähre im Hafen nehme jeweils vier Stunden in Anspruch, die Überfahrt benötige wiederum weniger als 20 Stunden. Mit einer Fähre seinen auf diese Weise drei Abfahrten pro Woche in jede Richtung möglich. Je Fahrtstrecke können nach Angaben von Nordfrost 60 Sattelzüge aufgenommen werden – oder mehr Fahrzeuge bei entsprechend kleineren Einheiten.

Weitere Investitionen geplant

Bei dieser Investition soll es allerdings nicht bleiben. Das im friesischen Schortens beheimatete Unternehmen baut zudem ein vollautomatisches Tiefkühl-Hochregallager sowie vier Verarbeitungsstraßen für dem Lebensmittelbereich. Das 40 Meter hohe Tiefkühlhaus soll Anfang 2021 in Betrieb genommen werden, die Schwerguthallen Mitte 2020.

Hinter dem Invest steht das Ziel die Geschäftsbeziehungen beispielsweise zu norwegischen Fischproduzenten auszubauen und gezielt weiteres Frachtvolumen aus Skandinavien heraus zu generieren. „Auch bei deutschen und europäischen Lieferanten Skandinavien-Verkehre zu akquirieren, ist für uns nicht die größte Herausforderung“, erklärt Firmenchef Horst Bartels.

Unsere Experten
Carsten Nallinger Carsten Nallinger Lkw-Navigation
Daniel Stancke, CEO von Jobmatch.me Daniel Stancke, Experte für Recruiting Experte für Recruiting
Aktuelle Fragen Arbeitszeit: Anfahrt zum Stellplatz Ist die Anfahrt zum Lkw-Stellplatz Arbeitszeit? Digitacho (Nachrüstpflicht) Gibt es eine Digitaltacho-Nachrüstpflicht für alte Lkw? Ziffer 95 und Überführungsfahrten Brauche ich die Ziffer 95 für Überführungsfahrten?
Betriebsstoffliste 2021
Element_Teaser_BL_2020 Mehr als 2.500 Produkteinträge

Immer auf dem neuesten Stand: Die DEKRA Betriebsstoffliste 2021

Leserwahl 2021
Leserwahl 2021 Letzte Chance Preise im Wert von 100.000 Euro zu gewinnen!

Hauptgewinn: IVECO Daily Hi-Matic Natural Power!

trans aktuell-Symposien 2021
trans aktuell-Symposien 2021 Infos & Anmeldung

Alle Termine, Themen und Gastgeber für 2021 auf einen Blick

Kostenloser Newsletter
eurotransport Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

Who is Who
Who is Who Nutzfahrzeuge 2019 WHO IS WHO Nutzfahrzeuge

Alle Hersteller, Zulieferer und Dienstleister für Nutzfahrzeugflotten.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.