Schließen

Fachsparten bündeln Kräfte

BGL Nord gegründet

Foto: BGL

Nach dem BGL Süd geht der BGL Nord an den Start. Dahinter stehen die Fachvereinigungen Straßengüterverkehr aus Mecklenburg-Vorpommern und Berlin/Brandenburg.

Mehr Schlagkraft für die Branche im Norden der Republik: Nach der Gründung des BGL Süd vor etwas mehr als einem Jahr bündeln nun weitere Landesverbände des Bundesverbands Güterkraftverkehr Logistik und Entsorgung (BGL) ihre Kräfte. So haben die Fachvereinigungen Güterverkehr im Landesverband des Verkehrsgewerbes Mecklenburg-Vorpommern (LVMP) und im Landesverband des Berliner und Brandenburger Verkehrsgewerbes (LBBV) eine umfassende Vertiefung ihrer Kooperation vereinbart, wie es in einer Mitteilung vom Dienstag heißt.

Nach der Zustimmung der jeweiligen Gremien soll die Kooperation am 1. Januar 2021 in Kraft treten. Wie BGL-Vorstandssprecher Prof. Dr. Dirk Engelhardt gegenüber eurotransport.de betont, sind auch weitere Fachvereinigungen und BGL-Landesverbände eingeladen, sich dem BGL Nord anzuschließen.

BGL Nord: Das Gewerbe muss zusammenrücken

Mit der Kooperation der beiden Fachvereinigungen tragen die Verbände nach eigenen Angaben den veränderten Strukturen im deutschen und europäischen Transportmarkt Rechnung. „Das Gewerbe muss angesichts der enormen Herausforderungen zusammenrücken“, heißt es. Der BGL Nord sei deshalb der richtige Schritt zur richtigen Zeit. Andererseits versprechen sich die beiden Akteure durch ein Bündeln ihrer Kräfte weitere Effizienzgewinne. „In Richtung Politik auf Landes-, Bundes- und Europaebene wird es künftig eine starke und einheitliche Stimme des Nordens geben“, erklären die beiden Partner. „Regionale Besonderheiten bleiben selbstverständlich in der Kompetenz des jeweiligen Landesverbands“.

Als Ziele der Kooperation machen die Organisationen aus Neubrandenburg und Berlin eine gemeinsame Öffentlichkeitsarbeit und eine stärkere Mitgliederbindung durch bessere gemeinsame Dienstleistungs- und Beratungsangebote aus, auch soll die Marke BGL Nord nun deutlich in Erscheinung treten und aufgebaut werden.

Unsere Experten
Jan Bergrath Jan Bergrath Journalist
Harry Binhammer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Harry Binhammer Fachanwalt für Arbeitsrecht
Aktuelle Fragen Bullenfänger illegal? Sind Bullenfänger in Deutschland erlaubt? Arbeitszeit: Anfahrt zum Stellplatz Ist die Anfahrt zum Lkw-Stellplatz Arbeitszeit? Digitacho (Nachrüstpflicht) Gibt es eine Digitaltacho-Nachrüstpflicht für alte Lkw?
Betriebsstoffliste 2021
Element_Teaser_BL_2020 Mehr als 2.500 Produkteinträge

Immer auf dem neuesten Stand: Die DEKRA Betriebsstoffliste 2021

Kostenloser Newsletter
eurotransport Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

Who is Who
Who is Who Nutzfahrzeuge 2019 WHO IS WHO Nutzfahrzeuge

Alle Hersteller, Zulieferer und Dienstleister für Nutzfahrzeugflotten.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.