Europa Truck Trial

Philipp zurück in der S4 - Radovan Svanda beendet Karriere

Foto: Robert Eberlein 9 Bilder

Bis zum nächsten Trial in Emmen, am 17. und 18. Juli, ist es noch ein paar Wochen hin. Die Truck Trial Welt dreht sich solange trotzdem weiter. Für den Publikumsliebling Philipp Fackin war die S4 wieder einmal zu leer. Er tritt erneut für ein paar Läufe vom Rücktritt zurück. Anders sieht es für den Tschechen Radovan Svanda aus: Nach einem Crash in Montalieu bekommt er vom Arzt Motorsportverbot.

Verstärkung für die S4

„Die S4 mit zwei Trucks. Das geht doch nicht, oder?“ Der das sagt, ist mit seinem Oldtimer einer der Publikumslieblinge der Trialsportszene, hat sich zuletzt aber rar gemacht. Philipp Fackin, besser bekannt als Philipp aus dem Hanfbachtal, hat den 1959er Faun schon aus der Halle geholt und für die nächsten Läufe fit gemacht. „Mein Beifahrer Holger und ich wollen an den vier noch ausstehenden Läufen teilnehmen und freuen uns schon drauf,“ lässt der Fahrzeughändler aus dem Siebengebirge die Trialszene aufatmen. „Ist doch die beste Klasse, die S4!“ Die Fans freut es allemal.

Svanda beendet Trial-Karriere

Der Mann hat in seiner langen Truck Trial Karriere schon ganz andere Stürze erlebt - doch jetzt ist Schluss: Radovan Svanda, seit als 1999 Beifahrer von Bohumir Cap im Cockpit des Klasse S2-Avia 31T Crash-gestählt und Europameister von 2007, musste nach einem Sturz beim Saisonauftakt-Wettkampf in Montalieu ins Krankenhaus. Wie Freund und Fahrer Bohumir Cap am Rande des Wettkampfs in Crailsheim mitteilte, wurde Svanda noch in Frankreich an der verletzten Wirbelsäule operiert und ist inzwischen wieder daheim in Prelouc in Tschechien. „Ihm geht es soweit wieder gut,“ lässt Bohumir Cap die Fangemeinde wissen, „aber die Ärzte haben ihm ab sofort Motorsport verboten!“

Unsere Experten
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Harry Binhammer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Harry Binhammer Fachanwalt für Arbeitsrecht
Aktuelle Fragen Telefonieren am Steuer Ist es strafbar, wenn ich am Steuer Gebäck in Form eines Smartphones an mein Ohr halte? Polizei Sind alle Polizisten Beamte? Warentransit Schweiz Gibt es für den Transitverkehr durch die Schweiz für bestimmte Waren Beschränkungen?
Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Webshop
Web Shop Content Teaser Der neue Webshop für die, die es bringen.

Truckliteratur, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.

WhatsApp-Newsletter
Whatsapp Logo Nachrichten direkt aufs Smartphone

eurotransport.de bietet jetzt einen kostenlosen WhatsApp-Newsletter.