Euro-6-Lkw im Praxistest

Fahrer und Lkw gut eingespielt

Euro-6-Lkw im Praxistest Foto: Thomas Küppers 10 Bilder

Alle sieben Test-Lkw der Spedition Fehrenkötter sind mit ein paar Zehntel weniger Diesel auf 100 Kilometer durch den Sommer gekommen. Auch die Kosten für Servicearbeiten sind gesunken.

Bereits im Alltag angekommen – die sieben Lkw im trans ­aktuell-Fehrenkötter-Test haben zur Konstanz gefunden. Werkstattaufenthalte außer der Reihe gibt es nur noch vereinzelt, die Verbräuche haben sich eingependelt und die Fahrer gehen routiniert mit ihrem Arbeitsgerät um. So hat sich auch auf den ersten Blick nur wenig getan seit der vergangenen Veröffentlichung im März.

Der Volvo FH führt nach wie vor das TCO-Ranking mit einigem Abstand zur Konkurrenz an und setzt eine neue Bestmarke in Sachen Verbrauch. Beachtliche 28,93 Liter Diesel pro 100 Kilometer hat der Schwede im Schnitt seit Testbeginn am 15. Februar 2014 verbraucht. Damit ist der FH rund 1,5 Liter besser als der zweitbeste Lkw in der Unterrubrik Verbrauch, der Mercedes-Benz Actros.

Beide, FH und Actros, haben sich seit Februar mit rund vier Zehntel weniger Diesel pro
100 Kilometer begnügt. Dazu tragen verschiedene Faktoren bei, allen voran natürlich die kürzeren Warmlaufphasen in den Sommermonaten. "Ich habe das Gefühl, dass die Fahrzeuge jetzt gut eingelaufen sind", stellt Spediteur ­Joachim Fehrenkötter zudem fest. Einen Beitrag zur Verbrauchsoptimierung leisten wohl auch die zumeist auf unter zehn Millimeter abgelaufenen Reifenprofile.

Kompletten Inhalt freischalten ...
Kostenlos für unsere Digital-Abonnenten
Euro-6-Lkw im Praxistest

Melden Sie sich an und prüfen Sie, ob Ihre Abonummer in Ihrem Profil hinterlegt ist. Wenn Sie Abonnent sind, aber noch kein Profil haben, können Sie sich hier registrieren. Weitere Informationen zu Registrierung und Anmeldung finden Sie hier.

Dieser Artikel stammt aus diesem Heft
Lao 01 2016 Titel
lastauto omnibus 01 / 2016
14. Dezember 2015
Dieser Artikel stammt aus diesem Heft
Lao 01 2016 Titel
lastauto omnibus 01 / 2016
14. Dezember 2015
Aktuelle Fragen Tageskontrollblätter Können die Lenk- und Ruhezeiten über Tageskontrollblätter aufgezeichnet werden?
Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Webshop
Web Shop Content Teaser Der neue Webshop für die, die es bringen.

Truckliteratur, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.

WhatsApp-Newsletter
Whatsapp Logo Nachrichten direkt aufs Smartphone

eurotransport.de bietet jetzt einen kostenlosen WhatsApp-Newsletter.