Marken
Themen
Artikel
Häufige Fragen
Videos
Who is Who
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

15. historische Deutschlandfahrt 2016

Etappe von Werlte nach Visselhövede gemeistert

15. Deutschlandfahrt für historische Nutzfahrzeuge Foto: Alexander Fischer 46 Bilder

Die Etappe der 15. Deutschlandtour für historische Nutzfahrzeuge von Werlte nach Visselhövede zeichnete sich durch beschauliche Dörfer und eine tolle Landschaft aus. Bei strahlend blauem Himmel ging es zum Stammsitz der Hoyer-Gruppe.

09.09.2016 Carsten Nallinger

Das mittelständische Mineralölunternehmen, das über einen Fuhrpark von rund 750 Fahrzeugen verfügt, hatte sich auf die Ankunft der etwa 300 Hoyer-Kunden sowie Oldtimer-Fans vorbereitet. Dabei ließ es sich die Familie Hoyer nicht nehmen, die Teilnehmer der Deutschlandfahrt per Handschlag zu begrüßen. Im eigens zu diesem Anlass aufgebauten Festzelt wurde bei bester Stimmung und musikalischer Untermalung gefeiert und getrunken. Zudem bekam jeder einen Fünf-Liter-Kanister Motoröl 15 W 40 mit dem Logo der 15. Deutschlandfahrt – eine Sonderedition eigens zur Veranstaltung.

Der Zwischenstopp bei Hoyer kommt übrigens nicht von ungefähr. Denn der geschäftsführende Gesellschafter Heinz-Wilhelm Hoyer ist ebenfalls ein Oldtimer-Fan. Daher bekam er von seinen drei Söhnen einen blauen Mercedes Pritschenwagen L 325 zu Geburtstag geschenkt. Dabei handelt es sich jedoch nicht um irgendein beliebiges Fahrzeug. Der vorherige Eigentümer Frank Bachhausen war mit diesem L 325 insgesamt sieben Mal bei der Deutschlandfahrt dabei. Morgen geht es für die Oldtimer der 15. Deutschlandfahrt dann auf die letzte Etappe – nach Hamburg.

Neues Heft
FF 09 2018 Titel
Heft 09 / 2018 4. August 2018 Heftinhalt anzeigen Jetzt kaufen
Unsere Experten
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Harry Binhammer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Harry Binhammer Fachanwalt für Arbeitsrecht
Kostenloser Newsletter
eurotransport.de Webshop
WhatsApp-Newsletter