Erfahren Sie Wertschätzung?

Echte Wertschätzung in der Kraftfahrerwelt

Barbara Linden Foto: Alexander Wegner
Anzeige

Trucks, Trailer, Teile – das sind die klassischen Themen in der Nutzfahrzeug-Branche. Die World of Heroes jedoch geht weiter: Was wäre die Transportwelt ohne die Fahrer, Spediteure und Disponenten?

Gespräch Foto: Alexander Wegner
Zuhören und Probleme der Fahrer & Spediteure erkennen und Entgegenwirken
Thron Foto: Alexander Wegner
Wertschätzung von Fahrern und Unternehmern wird bei der World of Heroes ganz groß geschrieben

Trucks, Trailer, Teile – das sind die klassischen Themen in der Nutzfahrzeug-Branche. Die World of Heroes jedoch geht weiter: Was wäre die Transportwelt ohne die Fahrer, Spediteure und Disponenten? Keine Bestellung bei Amazon oder Zalando, weder Obst und Gemüse, noch Fleisch und Milch oder auch kein bestelltes Weihnachtsgeschenk würde jemals den Empfänger erreichen. Daher wird die Wertschätzung unserer Helden der Straße im Rahmen der World of Heroes ganz großgeschrieben.

„Früher, in den 70er und 80er Jahren war Trucker-Sein ein begehrter, angesehener Job – das hat sich nicht zuletzt in Filmen und Serien wie „Convoy“, „Auf Achse“ oder „Theo gegen den Rest der Welt“ wiedergespiegelt“, sagt Armin Hofer, Geschäftsführer der EURO-Leasing GmbH und einer der Initiatoren des gemeinsamen Auftritts. „Aber heutzutage ist eher das Gegenteil der Fall - leider.“ Die Branche in ein besseres Licht zu rücken, haben sich die fünf Unternehmen EURO-Leasing, LogPay, BFS, TruckJobs, sowie Truck Parking Europe ganz groß auf die Fahne geschrieben.

Die World of Heroes ist eine Initiative der Mobility Unit, die diverse Dienste im Nutzfahrzeugbereich zu einem Angebot für die Fahrer und Unternehmer zusammenführt:

  • Fahrzeugmiete vom Standardfahrzeug bis zu Spezialaufbauten für Truck und Trailer mit EURO-Leasing und unserem Partner BFS
  • Fahrersuche mit unserem Partner TruckJobs
  • Tanken, Bezahlsysteme und Mautdienste mit LogPay
  • Reservierungsplattform für LKW Parkmöglichkeiten mit Truck Parking Europe
  • und eine APP die alle Services miteinander verbindet

Die „World of Heroes“ ist aber auch ein Statement, eine Marke und ein Synonym für die Menschen – Fahrer, Logistiker und Spediteure – die täglich eine völlig unterschätzte Leistung erbringen und ein wesentlicher Faktor für den wirtschaftlichen Erfolg des Landes sind.

Gelungener Auftritt auf der IAA Nutzfahrzeugmesse

Gruppenbild Foto: Alexander Wegner
Das motivierte World of Heroes-Team während der IAA Nutzfahrzeuge im vergangenen Jahr

Der erste gemeinsame Auftritt der fünf Partner der World of Heroes erfolgte zur IAA Nutzfahrzeugmesse im vergangenen Jahr. Der Messestand unterschied sich von zahlreichen anderen Messeständen dadurch, dass hier keine Fahrzeuge sondern Menschen auf riesig prägnanten Porträtaufnahmen, die den Stand zierten, ausgestellt waren. Im Vorfeld der Messe fand ein Fotoshooting "on the road" mit dem eigens entwickelten Trucker-Fotostudio auf diversen Rasthöfen an den Autobahnen sowie bei Spediteuren statt. Für die Partner war von Anfang an klar, dass es sich bei den abzubildenden Menschen auf dem Messestand um die echten Helden der Straße handeln muss. An Tag eins standen die Fahrer im Fokus. Am Anfang des Tages fragte sich das Team noch: Wird das gelingen? Wollen die Trucker überhaupt fotografiert werden und ihre Geschichte erzählen? Wie gut kommen sie rüber vor der Kamera? Bald sind alle Zweifel zerstreut.

Fotoshooting Foto: Stefan Helmgens
Ein bereits fotografierter Fahrer wird vom begleitenden Filmteam interviewt
Fotoshooting 1 Foto: Stefan Helmgens
Erster Ergebnis-Check

Einer der ersten, die einwilligten sich im mobilen Fotostudio fotografieren zu lassen ist der Schwede Benny, der seit mehreren Jahrzehnten durch Europa fährt. Danach saß Klaus auf dem Stuhl vor dem Fotografen, und erzählte von seinen Touren, die er früher sogar bis in den Iran gemacht hat. Egal, ob Benny, Klaus, Oliver (letzterer fährt immer mit seinem Hund und lässt sich auch mit ihm fotografieren) oder später Barbara, die erst vor Kurzem als Truckerin im Gefahrgutbereich angefangen ist und sogar extra für das Shooting eine lange Anreise auf sich genommen hatte: Sie alle beeindrucken das Team, vor allem jene aus der Kreativbranche, die sonst eher mit professionellen Models zu tun haben als mit Truckern. Jeder, der sich fotografieren ließ, durfte sofort ein Foto von sich mitnehmen.

An Tag zwei ging es zu Speditionen und zwar zu Reinefeld, zu Johs.Martens und RollBo Transport. Hier standen Disponenten und Unternehmer im Mittelpunkt, aber auch hier traf das Team immer wieder auf Fahrer, die gerade ihre Schicht begannen oder beendeten. „Alle waren zunächst ein wenig zögerlich“, sagte Marike Wöbken (arbeitet im Marketing bei TruckJobs), „aber sobald sich rumsprach, dass es Spaß gemacht hat und die Kollegen das Foto als Resultat gesehen haben, kamen immer mehr Leute zu uns, die mitmachen wollten.“

„Die positiven Reaktionen, die wir bekommen haben, zeigen wie sehr die Menschen sich freuen, diese Wertschätzung zu erfahren. Und die haben sie ja auch verdient.“, sagt Armin Hofer.

Der Erfolg des Messeauftritts während der IAA soll auch bei der kommenden Messe transport logistic in München weiterleben. Weitere Informationen zum Event finden Sie hier.

World of Heroes App

App Foto: Marike Wöbken

Jeder, der in der Nutzfahrzeugbranche tätig ist, kennt die Probleme mit denen besonders die Berufskraftfahrer täglich zu kämpfen haben. Ruhezeiten können nicht gehalten werden, weil kein Parkplatz gefunden wird und/oder weil eng kalkulierte Lieferzeiten eingehalten werden müssen. Findet sich doch ein Parkplatz ist dieser nicht ausreichend geschützt, so dass der Fahrer keinen entspannten Schlaf genießen kann, weil er gleichzeitig Angst um Diebstahl seiner Ware haben muss. Des Weiteren Steigt der Verkehr auf den Autobahnen täglich an und Staus gehören mittlerweile zum Alltag eines jeden Kraftfahrers.

Als ein Ergebnis der World of Heroes wurde im vergangenen Dezember die World of Heroes App eingeführt. Mithilfe dieser App kann der Fahrer ein individualisiertes Fahrzeugprofil anlegen, welches eine optimale Routenplanung ermöglicht. Bei Staus auf der Autobahn kalkuliert die App eine alternative Route, die auf das angegebene Fahrzeug abgestimmt ist. Außerdem kann der Fahrer in der App Tankstellen, Servicestandorte sowie bald auch sichere Parkplätze finden. Die App wird stetig weiter entwickelt.

Die WORLD OF HEROES App können Sie kostenlos herunterladen:

Appstore

Google Play Store

Unsere Vision

Wir glauben daran, dass Fahrer und Unternehmer der LKW-Branche echte Heroes sind. Denn sie leisten einen wesentlichen Beitrag für die Gesellschaft und verdienen entsprechende Wertschätzung.

Wir wollen auf diese Leistung aufmerksam machen und einen Teil dazu beitragen, die Branche ins richtige Licht zu rücken und einen Impuls zu setzen.

Website

LinkedIn

Xing

Erleben Sie die World of Heroes hautnah auf der transport logistic in München, 04. - 07.06.2019 - Halle A6, Stand 325/422 und lassen sich von vielen Highlights faszinieren.

Kaffee Foto: Alexander Wegner
Freuen Sie sich auf einen leckeren Kaffee auf unserem Stand bei der Transport logistic in München

Schauen Sie sich hier die Emotionen der IAA Nutzfahrzeuge an und seien Sie gespannt auf die kommende Transport logsitic Messe in München Anfang Juni.

Unsere Experten
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Harry Binhammer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Harry Binhammer Fachanwalt für Arbeitsrecht
Beliebte Artikel Veteranen beim Grand-Prix Zeitreise am Ring Truck-Grand-Prix 2019 Die Party in der Schleife