Schließen

Elvis setzt auf Flüssiggas

LNG-Tankstelle am Hub Knüllwald

Foto: Sputnik GmbH / Maik Porsch

Der Ladungsverbund Elvis setzt auf Flüssiggas. Eine öffentliche LNG-Tankstelle am Zentral-Hub Knüllwald geht 2020 in Betrieb.

Der auf europäische Komplett- und Teilladungen spezialisierte Verbund Elvis setzt in Deutschland ein Zeichen. Am Zentral-Hub in Knüllwald, an dem jede Nacht mehr als 120 Lkw im Teilladungs-Netzwerk abgefertigt werden, geht spätestens im Januar 2020 eine LNG-Tankstelle in Betrieb. „Wir wollen ein Zeichen setzen und etwas gegen die schwache Tankstellen-Infrastruktur im Hinblick auf Flüssiggas unternehmen“, erklärt der Elvis-Vorstandsvorsitzender Jochen Eschborn im Gespräch mit trans aktuell.

Doch die Tankstelle am Zentral-Hub Knüllwald, unweit der A7 und ziemlich genau im geographischen Zentrum von Deutschland, bleibt nicht die einzige Maßnahme, um den alternativen Antrieb in der Praxis voranzubringen. „Wir werden künftig den Einkauf von LNG-Lkw über unseren Zentraleinkauf abwickeln, um auf diese Weise günstigere Preise für unsere Mitglieder zu erzielen“, erklärt Eschborn.

Zentral-Hub in Knüllwald wird erweitert

Aber auch sonst sind die Weichen bei Elvis auf künftiges Wachstum gestellt. Denn zusätzlich zu dem Bau der LNG-Tankstelle verdoppelt die Kooperation die Umschlagfläche in Knüllwald bis Ende 2020 auf dann 20.000 Quadratmeter Umschlagfläche. „So können wir künftig rund 300 Lkw je Nacht abfertigen“, erläutert Eschborn.

Natürlich erfolgt die Investition von Elvis in die LNG-Tankstelle nicht ins Blaue. Einige Mitglieder des Verbunds nutzen bereits entsprechende Fahrzeuge – so etwa BTK in Rosenheim. Weitere haben bereits entsprechende Lkw bestellt. Wie groß das Interesse an der Diesel-Alternative ist, zeigte eine Veranstaltungen von Elvis am Unternehmenssitz in Alzenau. 65 Mitglieder waren gekommen, um sich über das Konzept zu informieren. Das sieht im weiteren Verlauf unter anderem eine Elvis-eigene Fahrzeugflotte von LNG-Lkw vor.

Unsere Experten
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Experte für Flottenmanagement und angewandte Mobilitätsangebote Rolf Lübke Flottenmanagement und Mobilitätsangebote
Aktuelle Fragen Fahrerkarte (falsche Daten nach Auswurf) Meine Fahrerkarte zeigt nach dem Auswurf während der Fahrt falsche Werte an. Was tun? Überstundenausgleich Steht mir ein Ausgleich für Überstunden zu? Digitacho und Geschwindigkeit über 90 km/h Ab wann werden Geschwindigkeiten über 90 km/h aufgezeichnet?
Zukunftskongress
Teaser Element Zuko 2019 19. bis 20. November 2019

Jetzt anmelden!

Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

Who is Who
Who is Who Nutzfahrzeuge 2019 WHO IS WHO Nutzfahrzeuge

Alle Hersteller, Zulieferer und Dienstleister für Nutzfahrzeugflotten.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.