Neue alte Elektrobusse

e-troFit rüstet Dieselbusse um

Foto: Schraegformat 6 Bilder

Es müssen nicht immer gleich neue Elektrobusse sein, auch Nachrüstlösungen sind sinnvoll. Das beweist der Ingolstädter Anbieter e-troFit.

Die Elektrobuswelle hat gerade erst begonnen, zu rollen. Marco Neubold von ZF bringt es auf den Punkt: "Der Leidensdruck bei den Verkehrsunternehmen ist da." Gelitten wird vor allem auf der politischen Ebene – der Druck auf die Betreiber, emissionsfrei zu fahren, steigt. Der ZF-Manager Aftermarket begleitet eine erste Ausfahrt mit dem umgerüsteten e-troFit-Mercedes in Ingolstadt. Hier arbeitet die 2019 gegründete Tochtergesellschaft des Garchinger Ingenieurdienstleisters In-Tech seit 2016 an einer Nachrüstlösung für ältere Dieselbusse, die den modernen Emissionsanforderungen nicht mehr gerecht werden.

"Hersteller müssen Weg in die Elektromobilität noch finden."

"Unser Anspruch bei der Entwicklung war von vornherein eine professionelle Umrüstlösung, die einem neuen Elektrofahrzeug in nichts nachsteht", so Andreas Hager, Geschäftsführer der neu gegründeten e-troFit GmbH, über den auf den ersten Blick neuen Ansatz in Sachen Elektrobus. Mit ZF haben sich die Garchinger einen echten Global Player ins Haus geholt. "In Sachen Forschung und Entwicklung sind wir so mit den Herstellern auf Augenhöhe. Bei der Umrüstung arbeiten wir dann mit derzeit vier lokalen Partnern, die auf das Thema spezialisiert sind." Der Kontakt mit den Herstellern selbst sei derzeit aber noch nicht allzu intensiv. "Die müssen ihren Weg in der Elektromobilität erst noch finden. Auf jeden Fall ist die Marktnachfrage nach Elektrobussen derzeit so hoch, dass sie unmöglich nur durch Neufahrzeuge befriedigt werden kann", zeigt sich der Unternehmensleiter zuversichtlich. Der Zeitpunkt ist günstig: MAN und Scania können noch gar nicht liefern, bei den Gelenkbussen geht es bei Mercedes und auch bei Volvo erst 2020 los. Und mit den Elektromarktführern VDL und Solaris fremdelt doch der eine oder andere Verkehrsbetrieb noch spürbar.

Kaufen Sie diesen Artikel
Neue alte Elektrobusse
e-troFit rüstet Dieselbusse um

Nach dem Kauf können Sie diesen Artikel in Ihrem Profil unter gekaufte Artikel jederzeit aufrufen. Falls Sie noch kein Profil haben, können Sie sich hier kostenlos registrieren.

1,99 €
Kostenlos für DEKRA-Mitglieder

Als registriertes Mitglied können Sie sich über dekra.net auf eurotransport.de anmelden und erhalten dann Zugriff auf alle abgeschlossenen Inhalte - und das ohne zusätzliche Kosten. Informationen zu weiteren Vorteilen einer DEKRA-Mitgliedschaft erhalten Sie hier.

Kostenlos für Digital-Abonnenten

Melden Sie sich an und prüfen Sie, ob Ihre Abonummer in Ihrem Profil hinterlegt ist. Wenn Sie Abonnent sind, aber noch kein Profil haben, können Sie sich hier registrieren. Weitere Informationen zu Registrierung und Anmeldung finden Sie hier.

Dieser Artikel stammt aus diesem Heft
Lao 11 2019 Titel
lastauto omnibus 11 / 2019
19. September 2019
Dieser Artikel stammt aus diesem Heft
Lao 11 2019 Titel
lastauto omnibus 11 / 2019
19. September 2019
Aktuelle Fragen LNG/LPG (Unterschied) Warum LNG statt LPG? Tageskontrollblätter Können die Lenk- und Ruhezeiten über Tageskontrollblätter aufgezeichnet werden?
Praxissymposium
Praxis-symposium/DEKRA Lausitzring 7. und 8. Mai 2020, DEKRA Lausitzring

Jetzt anmelden!

Betriebsstoffliste 2020
Element_Teaser_BL_2020 Mehr als 2.500 Produkteinträge

Immer auf dem neuesten Stand: Die DEKRA Betriebsstoffliste 2020

Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.