Elektro-Lkw Steuergelder für saubere Flotten

Foto: Steffen Kugler

Fehlende staatliche Anreize bei Steuern, Maut und Anschaffung bremsen Elektromobilität in Unternehmen aus.

Die Transportunternehmen hierzulande zeigen noch wenig Bereitschaft, elek­tromobile Nutzfahrzeuge in die Flotte zu integrieren – zu teuer, zu geringe Reichweite, zu wenig Nutzlast, so die Argumente. Und auch die Politik hat eher die privaten Pkw im Blick, wenn sie über eine staatliche Kaufprämie diskutiert.

Elektro-Nutzfahrzeuge sind ferne Zukunftsmusik

"Nutzfahrzeuge spielen in den Zukunftsszenarien überhaupt keine Rolle", bemängelt Stephan Opel, Geschäftsführer von Gruber Logis­tics in Kreuztal. "Aber nur eine Gesamtlösung unter Einbeziehung von E-Lkw oder E-Transportern kann ein entsprechender Ansatz sein, denn es geht letztendlich um den Komplettumbau des Mobilitätssektors."

Dieser könnte auch die City­logistik beflügeln. Das ist auch nötig. Angesichts von Staus, Lärm und Abgasen drohen bereits manche Städte mit drastischen Maßnahmen bis hin zu Fahrverboten für herkömmliche Nutzfahrzeuge.

Für die feinstaubbelastete Stuttgarter Innenstadt, aktuell deutsche Staustadt Nummer eins, gibt es seit 2010 ein Durchfahrtverbot für Lkw ab 3,5 Tonnen ohne konkreten Lieferauftrag. Nur der Quell-/Zielverkehr ist davon ausgenommen. Im baden-württembergischen Verkehrsministerium erwägt man, die Durchfahrtszone zu verkleinern und nur noch besonders schadstoffarme Fahrzeuge, etwa mit E-Antrieb, zuzulassen.

Ihre Vorteile mit Digitalabo
  • Zugang zu allen Webseiteninhalten
  • Kostenloser PDF-Download der Ausgaben
  • Preisvorteil für Schulungen und im Shop

Sie haben bereits ein Digitalabo? Hier einloggen.

DEKRA Mitglieder 0,00 Euro*

* Sie sind DEKRA-Mitglied? Dann loggen Sie sich ein und ergänzen ggf. in Ihrem Profil Ihre DEKRA-Mitglieds-Nummer.

Mitgliedsnummer ergänzen
Digitalabo ab 1,88 Euro* pro Monat

* Jahrespreis 22,65 Euro, Preis für FERNFAHRER Flexabo Digital in Deutschland,flexible Laufzeit, jederzeit kündbar.

Weiter zum Kauf
Unsere Experten
Harry Binhammer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Harry Binhammer Fachanwalt für Arbeitsrecht
Experte für Flottenmanagement und angewandte Mobilitätsangebote Rolf Lübke Mobilität, Fuhrpark (inkl. Wasserstoff-Expertise)
Who is Who
Who is Who Nutzfahrzeuge 2019 WHO IS WHO Nutzfahrzeuge

Alle Hersteller, Zulieferer und Dienstleister für Nutzfahrzeugflotten.

Betriebsstoffliste 2023
Mehr als 2.500 Produkteinträge

Immer auf dem neuesten Stand: Die DEKRA Betriebsstoffliste 2023

Kostenloser Newsletter
eurotransport Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.