Schließen

Ekol laufen Investoren davon

Ahmet Mosul übernimmt Anteile

Ekol Logistics Foto: Ekol

Der Ekol-Vorstandsvorsitzende Ahmet Mosul hat die Anteile von Invest AD und SBI Holding übernommen.

Ahmet Mosul, Vorstandsvorsitzender von Ekol Logistics, hat die Aktien der Investoren Invest AD aus (Abu Dhabi) und von der SBI Holding aus Japan übernommen. Er hält damit nach Unternehmensangaben rund 90 Prozent der Anteile. Zuvor waren es 54,5 Prozent. Das gesetzliche Genehmigungsverfahren sei bereits abgeschlossen, wie türkische Medien berichten. Der übrigen Anteile befinden sich in Streubesitz.

Laut Mosul habe sich Ekol damit wieder „zu einem vollständig inhabergeführten Unternehmen entwickelt“. Für die Zukunft hält er an seinen ehrgeizigen Plänen fest: „Wir werden unsere Bemühungen fortsetzen, das führende Logistikunternehmen in Europa zu werden.“ Tatsächlich will er diese Bemühungen laut eigener Aussage sogar noch verstärken.

Unsere Experten
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Carsten Nallinger Carsten Nallinger Lkw-Navigation
Aktuelle Fragen Digitacho und Geschwindigkeit über 90 km/h Ab wann werden Geschwindigkeiten über 90 km/h aufgezeichnet? Digitacho: Lenkzeit und Bereitschaft Warum fängt meine Lenkzeit nach dem Abladen wieder bei null an? Warentransit Schweiz Gibt es für den Transitverkehr durch die Schweiz für bestimmte Waren Beschränkungen?
Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

Who is Who 2018
WiW Nutzfahrzeuge 2018 WHO IS WHO Nutzfahrzeuge

Alle Hersteller, Zulieferer und Dienstleister für Nutzfahrzeugflotten.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.

WhatsApp-Newsletter
Whatsapp Logo Nachrichten direkt aufs Smartphone

eurotransport.de bietet jetzt einen kostenlosen WhatsApp-Newsletter.