Schließen

Einstieg in neues Geschäft

Hegelmann: Luftfracht auf der Straße

Foto: Hegelmann

Hegelmann startet Luftfracht-Ersatzverkehre: Die ersten 100 Lkw sind auf der Straße, bis Ende 2023 sollen es bereits 400 sein.

In den Markt der Luftfracht-Ersatzverkehre kommt Bewegung. In das Segment der Road Feeder Services (RFS), in dem große Akteure wie Wallenborn oder Georgi tätig sind, steigt nun auch der Großflottenbetreiber Hegelmann aus Bruchsal ein. Die ersten 100 Hegelmann-Fahrzeuge mit Luftfracht-Trailern der Spezialanbieter Talson und Kässbohrer sind nach Firmenangaben schon zwischen den europäischen Flughäfen im Einsatz.

Hegelmann will eigene Flugzeuge betreiben

Bis Ende 2023 soll die Flotte für Luftfracht auf 400 Einheiten vervierfacht werden. Bis 2025 will sich Siegfried Hegelmann, Geschäftsführer der Hegelmann Group, dann auch Frachtkapazitäten in der Luft durch eigene Flugzeuge sichern. „Wir wollen nicht nur mitspielen, sondern eine echte Referenz für den gesamten Luftfrachtverkehr werden“, erklärt er. Im Gespräch mit der Fachzeitschrift trans aktuell sagt er: „Unsere Vision ist ein global agierendes Logistikunternehmen.“ In den USA bereitet Hegelmann den Einstieg in den Landverkehr vor, in China sondiert ein Mitarbeiter ebenfalls den Markt.

Um die RFS-Aktivitäten in Europa voranzutreiben, die bei Hegelmann als HTRFS firmieren, will das Unternehmen in diesem Monat am Frankfurter Flughafen ein eigenes Büro eröffnen. Die steigende Nachfrage und der damit verbundene Ausbau des Geschäftsfelds hätten eine Präsenz direkt am Airport notwendig gemacht, erklärt Firmenchef Hegelmann.

Lesen Sie auch Hegelmann US-Truck Zehn Millionen Euro investiert Hegelmann plant US-Expansion

Einen besonderen Vorteil seines Unternehmens in dem neuen Geschäftsfeld sieht er im Zugriff auf die große Flotte der Firmengruppe, die rund 4.000 eigene Einheiten umfasst. „In nur zwei Stunden können wir praktisch überall einen Lkw bereitstellen“, erläutert Wladimir Krieger, Chef der Hegelmann-Sparte HTRFS. Für das neue Büro sei er bereits auf der Suche nach Mitarbeitern.

Unsere Experten
Carsten Nallinger Carsten Nallinger Lkw-Navigation
Daniel Stancke, CEO von Jobmatch.me Daniel Stancke, Experte für Recruiting Experte für Recruiting
Aktuelle Fragen Arbeitszeit: Anfahrt zum Stellplatz Ist die Anfahrt zum Lkw-Stellplatz Arbeitszeit? Digitacho (Nachrüstpflicht) Gibt es eine Digitaltacho-Nachrüstpflicht für alte Lkw? Ziffer 95 und Überführungsfahrten Brauche ich die Ziffer 95 für Überführungsfahrten?
Betriebsstoffliste 2021
Element_Teaser_BL_2020 Mehr als 2.500 Produkteinträge

Immer auf dem neuesten Stand: Die DEKRA Betriebsstoffliste 2021

Leserwahl 2021
Leserwahl 2021 Letzte Chance Preise im Wert von 100.000 Euro zu gewinnen!

Hauptgewinn: IVECO Daily Hi-Matic Natural Power!

trans aktuell-Symposien 2021
trans aktuell-Symposien 2021 Infos & Anmeldung

Alle Termine, Themen und Gastgeber für 2021 auf einen Blick

Kostenloser Newsletter
eurotransport Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

Who is Who
Who is Who Nutzfahrzeuge 2019 WHO IS WHO Nutzfahrzeuge

Alle Hersteller, Zulieferer und Dienstleister für Nutzfahrzeugflotten.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.