Schließen

DSLV

Treibhausgase richtig berechnen

Raps, Grüne Logistik, ETM Truck Foto: ETM Verlag

Grüne Logistik ist in aller Munde: Mit einem Leitfaden will der Deutsche Speditions- und Logistikverband (DSLV) seinen Mitgliedern Wege zu einer standardisierten Berechnung der transportgebundenen Klimagasemissionen aufzeigen.

 Der Leitfaden mit dem Titel „Berechnung von Treibhausgasemissionen in Spedition und Logistik – Begriffe, Methoden, Beispiele“ stellt existierende und künftige Grundlagen, Standards und Normen vor. Er beschreibt laut DSLV Wege hin zu standardisierten Verbrauchswerten und Emissionen und erläutert die Berechnungsmethoden für Transporte anhand von Beispielen.

Ein Kapitel widme sich dabei dem besonderen Problem der Verteilung von Verbrauch und Emissionen auf Einzelsendungen. Zusätzlich werden nach Angaben des Verbands Berechnungsmethoden für die Emissionen von Kühltransporten sowie des immobilen Bereichs vorgestellt. Dabei orientiere sich der Leitfaden im Wesentlichen an dem vom Europäischen Institut für Normung (CEN) vorgelegten Entwurf einer Norm zur Berechnung von Energieverbrauch und Treibhausgasemissionen von Transportdienstleistungen (prEN 16258).

Der Leitfaden steht auf der Homepage des DSLV zum kostenlosen Download bereit.

Unsere Experten
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Carsten Nallinger Carsten Nallinger Lkw-Navigation
Aktuelle Fragen Digitacho und Geschwindigkeit über 90 km/h Ab wann werden Geschwindigkeiten über 90 km/h aufgezeichnet? Digitacho: Lenkzeit und Bereitschaft Warum fängt meine Lenkzeit nach dem Abladen wieder bei null an? Warentransit Schweiz Gibt es für den Transitverkehr durch die Schweiz für bestimmte Waren Beschränkungen?
Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Webshop
Web Shop Content Teaser Der neue Webshop für die, die es bringen.

Truckliteratur, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.

WhatsApp-Newsletter
Whatsapp Logo Nachrichten direkt aufs Smartphone

eurotransport.de bietet jetzt einen kostenlosen WhatsApp-Newsletter.