Doll Roadshow

Tiefbettsattel zur Probe

Foto: Doll Fahrzeugbau GmbH

Die Doll Fahrzeugbau GmbH ist mit einem dreiachsigen Panther-Tiefbett samt Schwerlastzugmaschine auf Roadshow. Ziel ist es, Kunden im Testeinsatz zu überzeugen.

Mit einem dreiachsigen Tiefbettsattel aus der Panther-Serie ist die Doll Fahrzeugbau GmbH noch bis ins Frühjahr auf Kundentour. Interessierte Unternehmer aus der Schwerlast- und Sondertransport-Branche können das Fahrzeug so kostenfrei über einen zweiwöchigen Testzeitraum erproben. Laut Doll erfreut sich das Angebot über großen Zuspruch, Termine zur Fahrt mit dem Dreiachser samt Hydrauliklenkung und Schwanenhals mit 25 Tonnen Nutzlast werden rege gebucht.

Das 16,12 Meter lange und rund 14,55 Tonnen schwere Roadshow-Testfahrzeug verfügt über eine Nutzlast von bis zu 46.550 Kilogramm. Die Fahrzeugbreite von 2.750 Millimetern über Tiefbett und Fahrwerk gewährleistet laut Hersteller, dass sich die Rollenmitte gängiger Raupenfahrwerke noch auf dem Rahmen befindet. Insgesamt kann der Panther in vielen unterschiedlichen Varianten mit bis zu fünf Achsen, unterschiedlichen Schwanenhälsen und Ladeplattformen bestellt werden.

Serienmäßig an Bord ist dabei grundsätzlich die DOLL tronic, mit der sich alle Trailerfunktionen über separate Keypads am Heck und Schwanenhals sowie per Funk ansteuern lassen. Mit der modernen Steuereinheit lassen sich zudem sämtliche Positionierungen überwachen und die Fahrniveaus auch während der Fahrt anpassen. Als weiteres Feature nennt der Hersteller die "Wasserwaagen-Funktion" für ein gleichbleibendes Fahrniveau auf seitlich abschüssigen Fahrbahnen und die positionsunabhängige elektronische Einspurung, mit der der Lastzug nach dem Be- und Entladen nicht notwendigerweise erst komplett gerade gezogen werden muss – weil die Elektronik die korrekte Einstellung über den Abgleich des Knickwinkels von Zugmaschine und Auflieger mit dem Lenkeinschlag der Fahrwerkachsen automatisch ermittelt.

Aktuelle Fragen LNG/LPG (Unterschied) Warum LNG statt LPG? Tageskontrollblätter Können die Lenk- und Ruhezeiten über Tageskontrollblätter aufgezeichnet werden?
Diesel-Dieter am Nürburgring
Element Teaser Marginal TGP Aktionspakete und Gewinnchancen zum TGP

Jetzt sichern!

FERNFAHRER Reporter App
Element Teaser Reporter App Die Foto-Community für Fahrer und Lkw-Fans

Jetzt App für iOS oder Android herunterladen!

Betriebsstoffliste 2020
Element_Teaser_BL_2020 Mehr als 2.500 Produkteinträge

Immer auf dem neuesten Stand: Die DEKRA Betriebsstoffliste 2020

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.