Diesel zu teuer? Diese Nutzfahrzeuge dürfen Biodiesel tanken

Gute Perspektiven fŸr Biodiesel Foto: UFOP e. V.

Jetzt bares Geld sparen: Die Arbeitsgemeinschaft Qualitätsmanagement Biodiesel (AGQM) veröffentlicht eine aktualisierte Fahrzeugliste, die eine Herstellerfreigabe für Biodiesel erhalten haben.

Dieselkraftstoff ist teuer geworden, denn diese unterliegen dem Brennstoffemissionshandelsgesetz. Biodiesel ist deshalb eine Alternative, um die in diesem Gesetz verankerte CO2-Aufpreis für diesen Treibstoff abzufedern. Biodiesel wird bekanntlich dem fossilen beigemischt und das mit einem Anteil von zehn (B10), 20 (B20), 30 (B30) Prozent. Auch reiner Biodiesel (B100) ist hier verfügbar. Durch den Einsatz dieser Bio-Kraftstoffe können Nutzfahrzeugflotten nach Angaben des AGQM 70 bis 90 Prozent ihrer Treibhausgase reduzieren. Doch welche Fahrzeuge sind für diese Kraftstoffe geeignet?

Biodiesel: Welche Nutzfahrzeuge sind geeignet?

Um diese Frage zu beantworten und um Betreibern von Nfz-Fuhrparks eine Entscheidungsgrundlage zu bieten haben die AGQM, der Mittelstandsverband abfallbasierte Kraftstoffe (MVaK), die Union zur Förderung von Öl- und Proteinpflanzen (UFOP) und der Verband der Deutschen Biokraftstoffindustrie (VDB) jetzt eine Liste mit Fahrzeugen und Motortypen veröffentlicht, die eine Herstellerfreigabe für Biodiesel erhalten haben.

Normen für Kraftstoffe in Europa

Grundsätzlich gilt, nach Angaben des AGQM, dass Kraftstoffe die Mindestanforderungen der geltenden Normen erfüllen müssen. In Europa sei für reinen Biodiesel die EN 14214 festgelegt, die üblicherweise in den Produktinformationen der Fahrzeughersteller als Voraussetzung für den Einsatz und die Gewährleistung vorgegeben ist. Zu dem Fahrzeughersteller zählen laut veröffentlichter Liste Daimler Truck inklusive Bussparte, Iveco und Iveco Bus, MAN, Renault Trucks, Scania und Volvo Trucks – aber auch Nutzfahrzeug- und Motorenhersteller wie MTU, Liebherr, John Deere, Deutz und Catarpillar/Zeppelin.

Interessensgemeinschaft für Biodiesel befürwortet den Einsatz

Foto: Mockups Design

Biodiesel ist nach Ansicht von Detlef Evers, Geschäftsführer des MVaK eine Alternative zur E-Mobilität. „Besonders für den Klimaschutz im Straßengüterverkehr ist es sinnvoll, mehr Biodiesel zu nutzen, denn hier kann Elektromobilität nicht kurzfristig eingesetzt werden“, attestiert Evers. Der Einsatz von Biodiesel ist nach Meinung von Elmar Baumann, Geschäftsführer des VDB, jedoch auch für Kommunen interessant. „Für Städte und Gemeinden ist es schon jetzt interessant, Biodiesel in der kommunalen Fahrzeugflotte einzusetzen, in Zukunft wird es noch attraktiver“, erklärt Baumann. Denn diese seien durch das „„Saubere-Fahrzeuge-Beschaffungs-Gesetz“ verpflichtet, emissionsarme Fahrzeuge in ihrem Fuhrpark zu nutzen. Dies treffe laut Stephan Arens, Geschäftsführer der UFOP, nicht nur auf den urbanen, sondern auch ländlichen Raum zu. „Gerade für ländliche Gemeinden bringt es Vorteile, wenn in kommunalen und landwirtschaftlichen Fahrzeugen Biodiesel getankt wird. Der lokal produzierte Rohstoff Raps kann nämlich zur Biodieselherstellung genutzt werden. Stärkung der regionalen Wirtschaft, Sicherung von Arbeitsplätzen und Klimaschutz gehen so Hand in Hand“, kommentiert Arens die Vorzüge von Biodiesel.

Download Liste für Biodiesel in Nutzfahrzeugen (PDF, 0,32 MByte) Kostenlos
Unsere Experten
Harry Binhammer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Harry Binhammer Fachanwalt für Arbeitsrecht
Experte für Flottenmanagement und angewandte Mobilitätsangebote Rolf Lübke Flottenmanagement und Mobilitätsangebote
Who is Who
Who is Who Nutzfahrzeuge 2019 WHO IS WHO Nutzfahrzeuge

Alle Hersteller, Zulieferer und Dienstleister für Nutzfahrzeugflotten.

DEKRA Zukunftskongress Nutzfahrzeuge
DEKRA Zukunftskongress Nutzfahrzeuge Teaser Infos + Anmeldung

Nutzfahrzeugtechnik I Digitalisierung I Letzte Meile

Betriebsstoffliste 2022
Betriebsstoffliste 2022 Mehr als 2.500 Produkteinträge

Immer auf dem neuesten Stand: Die DEKRA Betriebsstoffliste 2022

Kostenloser Newsletter
eurotransport Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.