Schließen

Deutsche Post DHL

Appel will bei Gehältern sparen

Deutsche Post DHL, Bilanzpressekonferenz 2014 Foto: Deutsche Post DHL/Christoph Papsch

Post-Chef Frank Appel erwartet für das kommende Jahr harte Tarifverhandlungen. Im Interview mit der Süddeutschen Zeitung sagte er: „Wir haben ein Kernproblem: Unsere Umsätze wachsen in Deutschland, aber die Gewinne nicht. Die Marge sinkt sogar.“

Das werfe unangenehme Fragen auf, so Appel. Es sei zum Beispiel vorstellbar, dass neue Mitarbeiter künftig deutlich weniger Geld bekommen. Doch auch die heutigen Mitarbeiter, weltweit fast 500.000, könnten ihren Beitrag zur Kostensenkung leisten. Das werde nicht allen gefallen, war sich Appel gegenüber der Süddeutschen sicher.

Unsere Experten
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Experte für Flottenmanagement und angewandte Mobilitätsangebote Rolf Lübke Flottenmanagement und Mobilitätsangebote
Aktuelle Fragen Ziffer 95 und Überführungsfahrten Brauche ich die Ziffer 95 für Überführungsfahrten? LNG/LPG (Unterschied) Warum LNG statt LPG? Schuhpflicht Als Berufskraftfahrer barfuß am Steuer - erlaubt oder nicht?
Praxissymposium
Praxis-symposium/DEKRA Lausitzring 7. und 8. Mai 2020, DEKRA Lausitzring

Jetzt anmelden!

Betriebsstoffliste 2020
Element_Teaser_BL_2020 Mehr als 2.500 Produkteinträge

Immer auf dem neuesten Stand: Die DEKRA Betriebsstoffliste 2020

Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

Who is Who
Who is Who Nutzfahrzeuge 2019 WHO IS WHO Nutzfahrzeuge

Alle Hersteller, Zulieferer und Dienstleister für Nutzfahrzeugflotten.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.