Schließen
IMMER BESTENS INFORMIERT
"Für uns ist es unheimlich wichtig, schnellstmöglich über neue Entwicklungen am Markt informiert zu werden. Auf die Newsletter von Eurotransport zu verzichten, wäre gleichbedeutend mit einem Blindflug."
Kai-Jörg Bode, Geschäftsführer Spedition Bode, Reinfeld

Die wichtigsten Meldungen aus Logistik und Management – kostenlos dreimal pro Woche frei Haus – erhalten Sie hier:

Marken
Themen
Artikel
Häufige Fragen
Videos
Who is Who
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Deutsche Bahn kooperiert mit Pakadoo

DB-Mitarbeiter bekommen Pakete ins Büro

Pakadoo, Deutsche Bahn, Pakete, DB Foto: Pakadoo

Die Deutsche Bahn (DB) führt nach einer Testphase deutschlandweit die Zustell-Lösung des Start-ups Pakadoo ein. DB-Mitarbeiter bekommen ihre privaten Bestellungen nun ins Büro geliefert – auch Retouren sind möglich.

25.04.2018 Franziska Nieß

Die Lösung des Start-ups, das zur LGI Logistics Group International gehört, soll demnach bundesweit an geeigneten DB-Standorten verfügbar sein. Nach Unternehmensangaben kommen 61 Standorte infrage. In einem ersten Schritt seien die Standorte dran, an denen die Bahn-Tochter DB Services Poststellen betreibt. "Pakadoo ist ein Service, der perfekt in unsere Strategie DB2020+ passt, in der wir uns zum Ziel gesetzt haben, Top-Arbeitgeber und Umwelt-Vorreiter zu werden", erklärt Bernhard Schad, Regionalleiter HR-Partner Zentrale DB Regio AG und Betriebsleiter.

Bereits 2016 führte die Frankfurter DB-Zentrale den ersten Pakadoo-Standort ein. Nach und nach folgten weitere Standorte, darunter München und Hamburg.

Unsere Experten
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Carsten Nallinger Carsten Nallinger Lkw-Navigation
Kostenloser Newsletter
eurotransport.de Webshop
WhatsApp-Newsletter