Dekra Gebrauchtwagenreport 2018

Amarok und Sprinter unter den Gewinnern

Foto: Daimler, VW Nutzfahrzeuge

Gebrauchtwagenkäufer aufgepasst: Anlässlich des Dekra Gebrauchtwagenreports 2018 hat die Sachverständigenorganisation den VW Amarok im Segment der Kleintransporter und den Mercedes Sprinter bei den Transportern ausgezeichnet.

Sowohl der VW Amarok (Modelljahr 2010) als auch der Mercedes Sprinter (Modelljahr 2006) konnten in ihrem Segment jeweils den Sieg einfahren.

Grundlage für die Bewertungen im Dekra Gebrauchtwagenreport sind die aus rund 15 Millionen Hauptuntersuchungen der letzten beiden Jahre aufgelisteten Mängel. Abgefahrene Reifen oder verschlissene Scheibenwischerblätter – mit anderen Worten: Probleme, für die der Halter und nicht das spezifische Fahrzeug verantwortlich sind – werden dabei aus der Wertung herausgenommen.

Laufleistungen bis 200.000 Kilometer

Damit die statistische Aussagekraft des Reports gesichert ist, werden nur Modelle gelistet, von denen in den letzten beiden Jahren mindestens 1.000 Exemplare von Dekra Prüfingenieuren untersucht wurden.

Anders als in den Jahren zuvor wurde für den Dekra Gebrauchtwagenreport 2018 auch der Laufleistungsbereich von 150.001 bis 200.000 Kilometer ausgewertet. "Fahrzeuge mit solch hoher Laufleistung spielen am Gebrauchtwagenmarkt durchaus noch eine relevante Rolle", erklärte Jann Fehlauer, Bereichsleiter Fahrzeugprüfwesen bei der DEKRA Automobil GmbH. Dazu machte er noch einmal den Umfang der Auswertungen deutlich: "Unser Gebrauchtwagenreport enthält detaillierte statistische Informationen zum typischen Mängelbild von insgesamt 522 Fahrzeugmodellen in der Hauptuntersuchung."

Gebrauchtwagenreport online, als App und gedruckt

Die detaillierten Ergebnisse des Dekra Gebrauchtwagenreports stehen Interessenten ab sofort unter www.gebrauchtwagenreport.com zur Verfügung, dank einer kostenlosen App für Apple- und Android-Geräte lassen sie sich zudem mobil einsehen. In gedruckter Form wird die Statistik heute in einem Sonderheft der Fachzeitschrift auto, motor und sport veröffentlicht.

Aktuelle Fragen Tageskontrollblätter Können die Lenk- und Ruhezeiten über Tageskontrollblätter aufgezeichnet werden?
Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Webshop
Web Shop Content Teaser Der neue Webshop für die, die es bringen.

Truckliteratur, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.

WhatsApp-Newsletter
Whatsapp Logo Nachrichten direkt aufs Smartphone

eurotransport.de bietet jetzt einen kostenlosen WhatsApp-Newsletter.