Schließen

DB Schenker

Logistiker erhöht die Preise

Foto: Joachim Geiger

Der Logistiker Schenker Deutschland erhöht die Preise im Stückgut-Landverkehr. Nach eigenen Angaben ruft Schenker künftig 5,7 Prozent mehr auf.

Grund dafür seien deutlich gestiegene Kosten wegen neuer Tarifabschlüsse, höheren Aufwendungen aus dem Paletten-Tauschsystem, höhere Energiekosten und besonders gestiegene Wege- und Reparaturkosten. Dafür sei der schlechte Zustand der Straßen und Brücken verantwortlich. "Die anziehende Konjunktur wird nach unserer Einschätzung außerdem zu weiter steigenden Mengen und einer Verknappung und Verteuerung der Laderaumkapazitäten führen", sagt Hansjörg Rodi, Vorstandsvorsitzender von Schenker Deutschland.

Unsere Experten
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Carsten Nallinger Carsten Nallinger Lkw-Navigation
Aktuelle Fragen Digitacho und Geschwindigkeit über 90 km/h Ab wann werden Geschwindigkeiten über 90 km/h aufgezeichnet? Digitacho: Lenkzeit und Bereitschaft Warum fängt meine Lenkzeit nach dem Abladen wieder bei null an? Warentransit Schweiz Gibt es für den Transitverkehr durch die Schweiz für bestimmte Waren Beschränkungen?
Leserwahl
WERKSTATT aktuell Leserwahl 19 WERKSTATT aktuell Leserwahl

Stimmen Sie ab und sichern Sie sich einen der attraktiven Preise. Teilnahmeschluss: 4. Juni 2019

Tire Fleet Day
The Tire Hier geht´s zur Anmeldung

Der Event für Hersteller, Händler und Flottenmanager

Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

Who is Who 2018
WiW Nutzfahrzeuge 2018 WHO IS WHO Nutzfahrzeuge

Alle Hersteller, Zulieferer und Dienstleister für Nutzfahrzeugflotten.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.

WhatsApp-Newsletter
Whatsapp Logo Nachrichten direkt aufs Smartphone

eurotransport.de bietet jetzt einen kostenlosen WhatsApp-Newsletter.