Schließen

DB Schenker

Logistiker erhöht die Preise

Foto: Joachim Geiger

Der Logistiker Schenker Deutschland erhöht die Preise im Stückgut-Landverkehr. Nach eigenen Angaben ruft Schenker künftig 5,7 Prozent mehr auf.

Grund dafür seien deutlich gestiegene Kosten wegen neuer Tarifabschlüsse, höheren Aufwendungen aus dem Paletten-Tauschsystem, höhere Energiekosten und besonders gestiegene Wege- und Reparaturkosten. Dafür sei der schlechte Zustand der Straßen und Brücken verantwortlich. "Die anziehende Konjunktur wird nach unserer Einschätzung außerdem zu weiter steigenden Mengen und einer Verknappung und Verteuerung der Laderaumkapazitäten führen", sagt Hansjörg Rodi, Vorstandsvorsitzender von Schenker Deutschland.

Unsere Experten
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Carsten Nallinger Carsten Nallinger Lkw-Navigation
Aktuelle Fragen Fahrerkarte (falsche Daten nach Auswurf) Meine Fahrerkarte zeigt nach dem Auswurf während der Fahrt falsche Werte an. Was tun? Überstundenausgleich Steht mir ein Ausgleich für Überstunden zu? Digitacho und Geschwindigkeit über 90 km/h Ab wann werden Geschwindigkeiten über 90 km/h aufgezeichnet?
Zukunftskongress
Teaser Element Zuko 2019 19. bis 20. November 2019

Jetzt anmelden!

Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

Who is Who
Who is Who Nutzfahrzeuge 2019 WHO IS WHO Nutzfahrzeuge

Alle Hersteller, Zulieferer und Dienstleister für Nutzfahrzeugflotten.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.