Schließen

DB Netz zieht Klage zurück

Rechtssicherheit bei Trassenpreisen

Warnemünde bekommt zweites Digitales Stellwerk Deutschlands Foto: Oliver Lang

Die DB Netz zieht offenbar ihre Klagen gegen die Bundesnetzagentur wegen nicht genehmigter
Trassenpreiserhöhungen für Güterzüge zurück.

Der Geschäftsführer des Netzwerks Europäischer Eisenbahnen (NEE), Peter Westenberger, bedankte sich bei DB Netz für den „kundenfreundlichen Schritt“.Damit entfielen bei den Güterbahnen Nachzahlungsrisiken von deutlich mehr als 100 Millionen Euro, das sei mehr als ihr Jahresgewinn zusammen.

„Das Ende der Rechtsunsicherheit hilft den Güterbahnen, in diesen anspruchsvollen Wochen sich ganz darauf zu konzentrieren, die Versorgungssicherheit zu gewährleisten und mehr Verkehr auf die Schiene zu holen“, sagte Westenberger. Die Rücknahme der Klagen beendet ein jahrelanges Tauziehen mit der für die Genehmigung der Trassenpreise zuständigen Bundesnetzagentur.

Trassenpreise müssen neu gestaltet werden

Unabhängig von der aktuellen Rücknahme der Klagen forderte der Verband der Wettbewerbsbahnen die Politik auf, die im Eisenbahnregulierungsgesetz (ERegG) geregelte Bildung der Trassenentgelte vollständig zu reformieren.

„Die Ursünden sind die Gewinnorientierung der Aktiengesellschaft DB Netz und das Vollkostenprinzip“, sagte Westenberger. Niemand verlange von der Autobahn-GmbH des Bundes oder den Bundeswasserstraßen, dass sie Gewinn erwirtschaften müssen. Das 2016 verabschiedete ERegG billige aber der DB Netz zu, dass dieTrassenentgelte sämtliche Kosten decken, zuzüglich eines Gewinnaufschlags von bis zu 5,9 Prozent auf das eingesetzte Kapital.

Unsere Experten
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Experte für Flottenmanagement und angewandte Mobilitätsangebote Rolf Lübke Flottenmanagement und Mobilitätsangebote
Aktuelle Fragen Ziffer 95 und Überführungsfahrten Brauche ich die Ziffer 95 für Überführungsfahrten? LNG/LPG (Unterschied) Warum LNG statt LPG? Schuhpflicht Als Berufskraftfahrer barfuß am Steuer - erlaubt oder nicht?
FERNFAHRER Reporter App
Element Teaser Reporter App Die Foto-Community für Fahrer und Lkw-Fans

Jetzt App für iOS oder Android herunterladen!

Betriebsstoffliste 2020
Element_Teaser_BL_2020 Mehr als 2.500 Produkteinträge

Immer auf dem neuesten Stand: Die DEKRA Betriebsstoffliste 2020

Kostenloser Newsletter
eurotransport Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

Who is Who
Who is Who Nutzfahrzeuge 2019 WHO IS WHO Nutzfahrzeuge

Alle Hersteller, Zulieferer und Dienstleister für Nutzfahrzeugflotten.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.