Daimler Trucks Mehr als 2.800 Kipper für Brasilien

Mercedes-Benz Atron, Daimler, Brasilien Foto: Daimler Trucks

Daimler Trucks hat in Brasilien einen großen Fisch an Land gezogen: Wie der Konzern mitteilte, hat das brasilianische Ministerium für Agrarentwicklung 2.884 Kipper-Lkw bestellt, die bis Ende des Jahres in ländliche Regionen des Landes geliefert werden.

Einen Preis nannten die Stuttgarter nicht. Brasilien ist den Angaben zufolge mit rund 27.000 verkauften Lastwagen bis August der absatzstärkste Markt für die Lkw-Sparte des Daimler-Konzerns. Mit dem Verkauf setzt Daimler seine Geschichte erfolgreicher Großaufträge in Brasilien fort: Zuletzt hatte der Lkw-Hersteller Bestellungen für insgesamt 2.100 Fahrgestelle zur Erneuerung der Bus-Flotten im öffentlichen Nahverkehr der Hauptstadt Brasilia verbuchen können.

Aktuelle Fragen Bullenfänger illegal? Sind Bullenfänger in Deutschland erlaubt? LNG/LPG (Unterschied) Warum LNG statt LPG? Tageskontrollblätter Können die Lenk- und Ruhezeiten über Tageskontrollblätter aufgezeichnet werden?
Betriebsstoffliste 2022
Betriebsstoffliste 2022 Mehr als 2.500 Produkteinträge

Immer auf dem neuesten Stand: Die DEKRA Betriebsstoffliste 2022

Kostenloser Newsletter
eurotransport Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.