Marken
Themen
Artikel
Häufige Fragen
Videos
Who is Who
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

DAF XF460

Olaf Straube ist begeistert vom Platz im Lkw

Testfahrer Foto: Thomas Küppers

Olaf Straube aus Frankenberg sitzt beim trans aktuell Fehrenkötter-Test im Cockpit des DAF XF460 mit Super Space Cab. Der 46-jährige Berufskraftfahrer ist begeistert vom Platz in seinem neuen DAF.

06.03.2014

Beruflicher Werdegang von Olaf Straube: "Gelernt und gearbeitet habe ich bei der Reichsbahn in der DDR. Dort habe ich auch für 350 Ostmark den Lkw-Führerschein gemacht. Dann kam die Wende. In den 90er Jahren bin ich in Bayern und Österreich gefahren, später in Holland. Während dieser Zeit habe ich die Fühler zu Fehrenkötter ausgestreckt. Nach meiner Entlassung im Zuge der Wirtschaftskrise kam ich dann 2010 zu Fehrenkötter. Hier bin ich viel in Westeuropa unterwegs. Mit dem Nahverkehr kann ich mich nicht anfreunden. Aber auch das wird noch kommen – wegen des Alters und wegen meiner Lebensgefährtin."

Bevorzugte Lkw-Marke(n): "MAN, DAF und Volvo. Wobei der DAF an erster Stelle steht."

Statement zum Test: "Von der ersten Testreihe vor ein paar Jahren habe ich nicht viel mitbekommen und bin gespannt, wie es wird. Wir müssen uns Mühe geben, damit der Spritverbrauch hinhaut – denn nur der Beste bleibt im Fuhrpark."

Worauf kommt es beim Lkw an: "Dass du viel Stauraum und ein gescheites Bett hast. Bei Armaturen, Lenkrädern etc. nehmen sich die verschiedenen Marken nicht viel."

Erste Eindrücke vom neuen Fahrzeug: "Im Vergleich zu meinem letzten DAF sind ganz schön viele Knöppe drin. Aber er ist schon schön, da gibt’s nichts zu meckern. Ich habe ihn seit drei Tagen und finde die Armaturen sehr schön geschnitten."

Die Unterstützer des trans aktuell Fehrenkötter-Tests

Allgemeine Angaben zum Fahrzeug

Kennzeichen: TE-ST 783

Fahrzeug: DAF XF460

Fahrerhaus: Super Space Cab

Motor

Bezeichnung: MX13

Hubraum: 12,9 Liter

Leistung (bei 1/min): 340 kW/460 PS (1.425)

Max. Drehmoment (bei 1/min): 2.300 Nm (1.000-1.425)

Getriebe

Bezeichnung: ZF 12 AS 2330 DD

Anzahl Gänge: 12

Spreizung: 15,86-1,0

Dauerbremse: ZF Intarder

Antriebsachse

Bezeichnung: Einfach übersetzt, Hypoid

Achsübersetzung: i = 2,38

Bereifung

Bezeichnung: Goodyear Marathon

Dimension: 315/60 R22,5 (LHS II+/LHD II+)

Fahrerassistenzsysteme

Vorausschauender Tempomat: nein

Anschaffungspreis

Preis (netto): 96.500 Euro


Neues Heft
FF 09 2018 Titel
Heft 09 / 2018 4. August 2018 Heftinhalt anzeigen Jetzt kaufen
Kostenloser Newsletter
eurotransport.de Webshop
WhatsApp-Newsletter