DAF LF Aerobody

Aerodynamisch in den Verteilerverkehr

DAF LF Aerobody, Verteilerverkehr, Aerodynamik, 12-Tonner Foto: DAF/Arjen de Kleijn/Ad Hermans

DAF bringt mit dem LF Aerobody einen Komplett-Lkw für den Verteilerverkehr mit aerodynamischem Aufbau auf den Markt.

Der geringere Luftwiderstand wird vorne durch eine geschwungene Dachverkleidung und abgerundete Kanten sowie hinten durch eine Dachneigung sanft zur Mitte hin erreicht.
 
DAF gibt die durchschnittlichen Kraftstoff- und CO2-Einsparungen mit vier Prozent an. Bei einer Dauergeschwindigkeit von 85 km/h könne der LF Aerobody mit Euro-6-Motor bis zu acht Prozent sparsamer als vergleichbare Fahrzeuge sein. DAF bietet den LF Aerobody mit zwei Euro-6-Motoren an – dem Paccar PX-5 mit vier Zylindern, 4,5 Liter Hubraum und 152 PS sowie dem Paccar PX-7 mit sechs Zylindern, 6,7 Litern Hubraum und 253 PS.

Aktuelle Fragen Tageskontrollblätter Können die Lenk- und Ruhezeiten über Tageskontrollblätter aufgezeichnet werden?
Zukunftskongress
Teaser Element Zuko 2019 19. bis 20. November 2019

Jetzt anmelden!

Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.