D-TEC Container-Lang-Lkw für Deutschland

Foto: D-Tec

Der niederländische Aufliegerhersteller D-TEC hat im Schulterschluss mit dem Logistiker Van der Most Transport die erste Lang-Lkw-Kombination vorgestellt, die für den niederländischen und für den deutschen Markt geeignet ist.

Die Lang-Lkw-Kombination kann nach Angaben von D-TEC drei 20-Fuß-Container oder einen 20-Fuß- und einen 40-Fuß-Container schultern. Bei der Kombination geht D-Tec auf Kundenwünsche ein. Der vordere Teil des Zugs bestehe entsprechend aus dem hauseigenen Combidolly, an das wahlweise ein Containerchassis der Modellreihen mit einem Flexitrailer, Portmaster oder einem 40-Fuß-Chassis angehängt werden kann. „Unsere Kunden bestimmen selbst, welche Kombination sie haben möchten. Der eine Kunde nutzt den Lang-Lkw hauptsächlich als Kombination, während der andere Kunde viele abwechselnde Arbeiten hat und manchmal auch nur den zweiten Auflieger für den Transport nutzt. Diese Flexibilität ist für manche Kunden sehr wichtig“, attestiert Gerrit van Vlastuin, Geschäftsführer von D-TEC.

Weniger CO2-Ausstoß bei Lang-Lkw

Van der Most Transport hat sich bei diesem Lang-Lkw für einen Combidolly mit festem 40-Fuß-Chassis entschieden. Ziel war es laut D-TEC mit dieser Kombination ein möglichst geringes Leergewicht zu erreichen. Dieses niedrige Leergewicht werde unter anderem dadurch erreicht, dass D-TEC seinen Combidolly überarbeitet und so rund 200 kg Gewicht einsparen konnte. „In Kombination mit einem leichten, festen 40-Fuß-Chassis von D-TEC und einer Einsparung von 1.500 kg im Vergleich zu unseren anderen Lang-Lkw-Kombinationen haben wir das Optimum in Bezug auf Leergewicht erreicht“, erklärt Mark van der Most, Geschäftsführer von Van der Most Transport. Diese Gewichtseinsparung sei notwendig gewesen, um diese Lang-Lkw-Kombination auch für Transporte nach Deutschland mit einem zulässigen Gesamtgewicht von 40 Tonnen interessant zu machen. „Uns ist es wichtig, auf den Strecken, auf denen Lang-Lkw zugelassen sind, diese neuen Lang-Lkw auch einzusetzen. Der große Vorteil einer Lang-Lkw-Kombination besteht darin, dass wir mehr Ladung mitnehmen können und der CO2-Ausstoß bis zu 30 Prozent niedriger sein kann als bei einer herkömmlichen Kombination“, erläutert Van der Most.

Aktuelle Fragen Bullenfänger illegal? Sind Bullenfänger in Deutschland erlaubt? LNG/LPG (Unterschied) Warum LNG statt LPG? Tageskontrollblätter Können die Lenk- und Ruhezeiten über Tageskontrollblätter aufgezeichnet werden?
Betriebsstoffliste 2022
Betriebsstoffliste 2022 Mehr als 2.500 Produkteinträge

Immer auf dem neuesten Stand: Die DEKRA Betriebsstoffliste 2022

Kostenloser Newsletter
eurotransport Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.