Schließen

Container stauen sich

Hamburger Hafen lagert zwischen

HHLA; Containerhafen, Burchardkai, 18.000-TEU-Container Foto: HHLA

Im Hamburger Hafen stauen sich die Container, denn viele Geschäfte sind zu. HPA stundet die Mieten. Hafenentgelte ausgesetzt.

Im Hamburger Hafen stapeln sich die Container. Das ist soweit nichts Besonderes – wären es nicht Waren, die im Normalfall schon längst beim Empfänger wären. Das bestätigt Stefan Saß, Geschäftsführer Verein Hamburger Spediteure (VHSp), auf Anfrage von eurotransport.de. Der Grund: Viele Geschäfte sind aufgrund der Corona-Pandemie geschlossen, die angekommen Waren können folglich nicht ausgeliefert werden. „Im Moment können wir das abpuffern“, erklärt Saß. Das werde jedoch zunehmend schwierig. Natürlich falle nach der lagerfreien Zeit ein Liegegeld (Demurrage und Detention) an.

Weniger Containerschiffe aus Asien

Allerdings rechnet Saß damit, dass sich die Lage bald wieder entspannt: „Etwa jede zweite geplante Reise eines Containerschiffs von Asien nach Nordeuropa ist im Moment nach Angaben des Branchendienstes Alphaliner wegen der Corona-Krise gestrichen. Weltweit sind knapp zehn Prozent aller Containerschiffe ohne Auftrag“, berichtet er. In den chinesischen Häfen habe zudem die Abfertigung von Schiffen gestockt: „Die Lkw-Fahrer haben gefehlt, ebenso die Brückenfahrer sowie viele Hafenarbeiter, sodass die Produktion dort um 30 bis 40 Prozent reduziert war“, erläutert der VHSp-Geschäftsführer.

Hamburg Port Authority stundet Mieten

Alle Mieter der Hamburg Port Authority (HPA) im Hamburger Hafen können ab sofort die zinslose Stundung der Gebäude- und Grundstücksmieten für die Monate April, Mai und Juni beantragen, teilt derweil die HPA mit. Eine Stundung der Zahlungen ist demnach bis zum 31. Dezember 2020 möglich. Darüber hinaus unterstütze Hamburg die Hafenwirtschaft in der aktuell schwierigen Lage auch durch die Stundung von Entgelten. So sollen See-Reedereien, Binnenreedereien und Hafenschiffer auf Antrag die Zahlung der Hafenentgelte für die Monate April, Mai und Juni gestundet werden, heißt es seitens HPA. Auch dieser Aufschub könne bis zum 31. Dezember 2020 gewährt werden.

Unsere Experten
Jan Bergrath Jan Bergrath Journalist
Experte für Flottenmanagement und angewandte Mobilitätsangebote Rolf Lübke Flottenmanagement und Mobilitätsangebote
Aktuelle Fragen Arbeitszeit: Anfahrt zum Stellplatz Ist die Anfahrt zum Lkw-Stellplatz Arbeitszeit? Digitacho (Nachrüstpflicht) Gibt es eine Digitaltacho-Nachrüstpflicht für alte Lkw? Ziffer 95 und Überführungsfahrten Brauche ich die Ziffer 95 für Überführungsfahrten?
Diesel-Dieter am Nürburgring
Element Teaser Marginal TGP Aktionspakete und Gewinnchancen zum TGP

Jetzt sichern!

FERNFAHRER Reporter App
Element Teaser Reporter App Die Foto-Community für Fahrer und Lkw-Fans

Jetzt App für iOS oder Android herunterladen!

Betriebsstoffliste 2020
Element_Teaser_BL_2020 Mehr als 2.500 Produkteinträge

Immer auf dem neuesten Stand: Die DEKRA Betriebsstoffliste 2020

Kostenloser Newsletter
eurotransport Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

Who is Who
Who is Who Nutzfahrzeuge 2019 WHO IS WHO Nutzfahrzeuge

Alle Hersteller, Zulieferer und Dienstleister für Nutzfahrzeugflotten.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.