Schließen

CargoTracer von BPW hat Fracht im Blick

Frei nach Trio: Die Sendung ist da, da, da

Der CargoTracer von BPW Foto: BPW Bergische Achsen; Montage Marcus Zimmer

Das BPW Innovation Lab hat mit dem CargoTracer die Sendung im Blick. Die Frage „Wo ist die Lieferung“ gehört so der Vergangenheit an.

Eine kleine Box aus dem Hause BPW, die auf der IAA Nutzfahrzeuge 2018 in Halle 26/C31 zu sehen ist, beantwortet demnächst die wohl häufigsten Fragen aus der Transportlogistik: Wo ist meine Lieferung? Und wann kommt sie an? Der BPW CargoTracer wird dazu am Warenträger oder an der Fracht befestigt und funkt die Positions- und weitere Daten wie Temperatur oder Erschütterungen in ein Online-Portal. Auf Wunsch fließen diese Informationen auch gleich ins ERP- und Warenwirtschaftssystem.

Der Tracker nutzt dabei die Ultraschmalband-Technologie von Sigfox. Diese ist bereits so weit verbreitet, dass das System laut BPW relativ preisgünstig angeboten werden kann. Eine SIM-Karte ist nicht erforderlich, die Batterie hält bis zu zwei Jahre. Wie es funktioniert, zeigt der Zulieferer aus Wiehl in einem Videoclip. Die musikalische Untermalung übernimmt dabei die Band Trio, mit ihrem Hit „Da, da, da“ aus dem Jahr 1982.

Unsere Experten
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Carsten Nallinger Carsten Nallinger Lkw-Navigation
Aktuelle Fragen Warentransit Schweiz Gibt es für den Transitverkehr durch die Schweiz für bestimmte Waren Beschränkungen?
Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Webshop
Web Shop Content Teaser Der neue Webshop für die, die es bringen.

Truckliteratur, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.

WhatsApp-Newsletter
Whatsapp Logo Nachrichten direkt aufs Smartphone

eurotransport.de bietet jetzt einen kostenlosen WhatsApp-Newsletter.