Schließen

Cargobull Telematics rüstet aus

Schmitz Cargobull vernetzt Planensattel

TrailerConnect von Cargobull Telematics Foto: Schmitz Cargobull

Schmitz Cargobull stattet nun auch Planensattel serienmäßig mit Cargobull Telematics aus. Außerdem gibt's Neuerungen am Kühlkoffer.

Bei Schmitz Cargobull schreitet die Standardisierung voran. Im Zuge der Digitalisierung der Logistikprozesse stattet der Trailerhersteller nun alle Planensattel ab Werk mit einer Telematiklösung aus. Diese ist nach Unternehmensangaben speziell für den Sattelcurtainsider S.CS konzipiert. Trailerconnect CTU nennt sich das System, welches speziell auf den Transport von General Cargo und Trockenfracht zugeschnitten ist. Entsprechend kommt die Lösung sowohl beim Sattelcurtainsider S.CS als auch beim Trockenfracht-Sattelkoffer S.KO Express zum Einsatz.

Daten werden sicher übertragen

Die dort durch Sensoren gesammelten Daten werden mittels eines „One Single-Gateway“ abgesichert übermittelt. Im Trailerconnect-Portal lassen sich diese Informationen dann einsehen und auswerten. Doch nicht nur diese: Schmitz Cargobull bindet mittlerweile alle Daten der Trailerflotte im Trailerconnect-Portal ein, auch wenn die Daten nicht von der eigenen Hardware kommen. Ziel sei es, Daten- und Prozesslücken zu vermeiden, heißt es dazu aus Horstmar. Es sei schließlich im Sinne der Kunden, wenn alle konsolidierten Daten und Meldungen auf einer Plattform dargestellt werden.

Neu ist zudem der sogenannte Trailerconnect Tyremanager. Dabei handelt es sich um eine Reifendruckkontrollsystem-Applikation zum Reifenwechsel und Sensortausch. Mit nur wenigen Klicks können hier nach Angaben von Schmitz Cargobull die Sensoren nach dem Reifenwechsel oder Sensortausch konfiguriert und der neuen Radposition zugewiesen werden. Der Vorteil: Dafür muss man nicht einmal einen Servicepartner aufsuchen. Somit gehören auch die sonst damit verbundenen Standzeiten der Vergangenheit an.

Einfacher Reifenwechsel

Alles, was es für diese Funktion braucht, ist ein PC, Smartphone oder Tablet. Die Daten wiederum werden direkt nach dem Reifenwechsel im Trailerconnect-Portal richtig angezeigt. In dem Portal kann der Nutzer übrigens auch seine Be- und Entladestellen definieren. Dort legt dann beispielsweise der Disponent fest, wann das Türverschlusssystem automatisch bei Ein- und Ausfahrt ent- oder verriegelt. Die Konfiguration der Geo-Bereiche erfolgt dabei einmalig. Es lässt sich des Weiteren mit einem Mausklick festlegen, dass die Tür automatisch beim Verschließen verriegelt wird. Das minimiert den manuellen Aufwand und sorgt für zusätzliche Sicherheit beim Transport. Laut Schmitz Cargobull werden dabei alle Ver- und Entriegelungsvorgänge lückenlos dokumentiert. Es lässt sich auf diese Weise also zweifelsfrei belegen, dass der Trailer während des gesamten Transportes durchgängig verriegelt war.

Eine weitere Neuheit gibt es für den Tiefkühlsattelauflieger S.KO Cool Smart. Dabei handelt es sich um das Cargobull Interface System (CIS), das der Kommunikation zwischen Fahrer und Auflieger dient. An der Stirnwand des Trailers angebracht, hat es drei wesentliche Funktionen: Zum einen dient es als Batteriewächter und schaltet bei Unterschreitung der Spannung des angeschlossenen Kühlgeräts weitere Verbraucher ab und informiert proaktiv im Portal sowie in der „beUpToDate“-App des Fahrers. Zum anderen dient CIS für die Sattelzugmaschinen-Erkennung. Zu guter Letzt muss die Koppelung von Lkw und Trailer nicht mehr portalseitig erfolgen. Denn es handelt sich um eine kabellose RFID-Hardwarelösung, die zugleich auch als WLAN-Verstärker dient.

Dieser Artikel stammt aus diesem Heft
trans aktuell 18 2020
trans aktuell 18 / 2020
6. November 2020
Dieser Artikel stammt aus diesem Heft
trans aktuell 18 2020
trans aktuell 18 / 2020
6. November 2020
Unsere Experten
Carsten Nallinger Carsten Nallinger Lkw-Navigation
David Keil, Berater und Projektmanager Logistiksoftware und Telematiksysteme David Keil Berater Logistiksoftware und Telematiksysteme
Aktuelle Fragen Digitacho (Nachrüstpflicht) Gibt es eine Digitaltacho-Nachrüstpflicht für alte Lkw? Fahrerkarte (falsche Daten nach Auswurf) Meine Fahrerkarte zeigt nach dem Auswurf während der Fahrt falsche Werte an. Was tun? Digitacho und Geschwindigkeit über 90 km/h Ab wann werden Geschwindigkeiten über 90 km/h aufgezeichnet?
Diesel-Dieter in der FERNFAHRER-Druckerei
Diesel-Dieter in der FERNFAHRER-Druckerei Aktionsangebot + Gewinnchance

Jetzt sichern!

Fotoalbum XXL
Element Teaser Fotoalbum XXL Die schönsten Trucks in einem Heft

Jetzt portofrei direkt bestellen!

Betriebsstoffliste 2020
Element_Teaser_BL_2020 Mehr als 2.500 Produkteinträge

Immer auf dem neuesten Stand: Die DEKRA Betriebsstoffliste 2020

Kostenloser Newsletter
eurotransport Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

Who is Who
Who is Who Nutzfahrzeuge 2019 WHO IS WHO Nutzfahrzeuge

Alle Hersteller, Zulieferer und Dienstleister für Nutzfahrzeugflotten.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.