Canter mit Allradantrieb

Mitsubishi präsentiert 4x4-Variante

Rai, Mitsubishi Fuso Canter Foto: Andreas Wolf

Nachdem Mitsubishi Fuso Anfang des Jahres den überarbeiteten Canter präsentierte, war auf der niederländischen Nutzfahrzeugmesse Rai nun erstmals die 4 x 4 –Variante des Kleinlastwagens zu sehen.

Der überarbeitete Canter besitzt einen während der Fahrt zuschaltbaren Allradantrieb. Im Programm ist er mit der Typenbezeichnung 6C18, sein zulässiges Gesamtgewicht liegt bei 6,5 Tonnen. Eine Differentialsperre für die Hinterachse ist in der 4 x 4-Variante serienmäßig.

Große Böschungswinkel

Zur Wahl steht der Canter mit Einzel- oder Doppelkabine, die drei oder sieben Sitzplätze bieten. Bei den Radständen hat der Kunde die Alternative zwischen 3415 Millimeter und 3865 Millimeter. Das Fahrgestell trägt zwischen 3500 und 3735 Kilogramm. Die Gefahr des Aufsitzens im Gelände oder auf der Baustelle verhindern großzügige Böschungswinkel. Vorne liegen sie bei 35 Grad gegenüber 18 Grad beim Canter 4×2, hinten sind es 25 Grad zu 11 Grad.
Vierzylinder-Turbo mit 175 PS
Den Antrieb im Canter 4 x 4 übernimmt ein Vierzylinder-Turbodieselmotor, der die Euro-5-Abgasnorm einhält. In der Allrad-Variante ist der drei Liter große Motor ausschließlich mit 175 PS (129 kW) bei 3500/min zu haben. Das maximale Drehmoment liegt bei 430 Newtonmeter und steht von 1600 bis 2900/min  zur Verfügung. Weitere Daten des Triebwerks: Zwei obenliegende Nockenwellen mit Antrieb über Kette, vier Ventile pro Zylinder, Abgasturbolader mit variabler Turbinengeometrie, Common-Rail-Einspritzung und Piezo-Injektoren. Die Wartungsintervalle gibt Fuso mit 40.000 Kilometer an.

Manuelle Regeneration per Schalter

Die Euro-5-Norm erreicht Fuso mit einer zusätzlich zur SCR-Abgasreinigungstechnik kombinierten Abgasrückführung und einem vollautomatisch regenerierenden Partikelfilter. Im Kurzstreckeneinsatz bei niedrigen Motortemperaturen meldet sich das Multifunktionsdisplay beim Fahrer. Er hat dann die Möglichkeit, eine manuelle Regeneration per Schalter zu aktivieren.

Aktuelle Fragen LNG/LPG (Unterschied) Warum LNG statt LPG? Tageskontrollblätter Können die Lenk- und Ruhezeiten über Tageskontrollblätter aufgezeichnet werden?
FERNFAHRER Reporter App
Element Teaser Reporter App Die Foto-Community für Fahrer und Lkw-Fans

Jetzt App für iOS oder Android herunterladen!

Betriebsstoffliste 2020
Element_Teaser_BL_2020 Mehr als 2.500 Produkteinträge

Immer auf dem neuesten Stand: Die DEKRA Betriebsstoffliste 2020

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.