Busworld Kortrijk

VDL erweitert Elektrobusangebot

vdl, bus, hybrid, elektro, sprinter Foto: VDL Bus&Coach

Der niederländische Bushersteller VDL erweitert sein Elektrobusangebot um den Kleinbus Mid-City-Electric.

Das neue, rein elektrisch angetriebene Modell basiert – wie auch sein konventionell betriebener Bruder – auf dem Mercedes Sprinter. Das acht Meter lange Fahrzeug wurde nach Angaben des Herstellers speziell für enge Stadtzentren entwickelt. Mit einer 87 kWh großen Batterie und einem Aktionsradius von 220 Kilometern ermöglicht der Mid-City nicht nur einen emissionsfreien innerstädtischen Busverkehr, sondern auch einen laut VDL wirtschaftlichen Vorteil für den Transport in spärlich bewohnte Gebiete. Der Mid-City-Electric soll im Laufe des Jahres 2018 auf den Markt kommen.

Unsere Experten
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Harry Binhammer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Harry Binhammer Fachanwalt für Arbeitsrecht
Aktuelle Fragen Digitacho und Geschwindigkeit über 90 km/h Ab wann werden Geschwindigkeiten über 90 km/h aufgezeichnet? Digitacho: Lenkzeit und Bereitschaft Warum fängt meine Lenkzeit nach dem Abladen wieder bei null an? Telefonieren am Steuer Ist es strafbar, wenn ich am Steuer Gebäck in Form eines Smartphones an mein Ohr halte?
Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Webshop
Web Shop Content Teaser Der neue Webshop für die, die es bringen.

Truckliteratur, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.

WhatsApp-Newsletter
Whatsapp Logo Nachrichten direkt aufs Smartphone

eurotransport.de bietet jetzt einen kostenlosen WhatsApp-Newsletter.