Schließen

Bürozustellung als neue Option

DPD liefert über Pakadoo aus

Pakadoo, DPD, Paket am Arbeitsplatz Foto: Pakadoo

Der KEP-Dienstleister DPD kooperiert mit dem Start-up Pakadoo und erweitert damit seinen Zustellservice um die Lieferung ins Büro.

Die Kooperation soll laut Pakadoo die Paketzustellung durch eine höhere Paketdichte pro Stopp effizienter machen. In der nun startenden Pilotphase wollen beide Unternehmen untersuchen, welche Prozesse sie optimieren müssen und wie sich die Zusammenarbeit um zusätzliche Angebote erweitern lässt.

„Wir freuen uns sehr, dass unser Netz von mehr als 6.000 Pickup-Paketshops nun um fast 300 Pakadoo-Points ergänzt wird“, erklärt Michael Knaupe, Director Customer Experience + Communications bei DPD Deutschland. „Kundenfreundliche Alternativen zur Haustürzustellung werden immer wichtiger und auch immer vielfältiger. Der Ansatz von Pakadoo bietet vielen Endkunden eine ebenso innovative wie bequeme Option und verschafft uns auch operative Vorteile“, erklärt Knaupe.

Pakadoo koordiniert die Lieferungen so, dass sie – als privat gekennzeichnet – am betrieblichen Pakadoo-Point angeliefert werden. Der Empfänger bekommt eine Online-Meldung und kann sein Paket abholen. Voraussetzung für dieses Geschäftsmodell ist jedoch die Bereitschaft des Arbeitgebers, die Anlieferung von Privatpaketen als „Mitarbeiterbenefit“ anzubieten.

Unsere Experten
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Carsten Nallinger Carsten Nallinger Lkw-Navigation
Aktuelle Fragen Digitacho und Geschwindigkeit über 90 km/h Ab wann werden Geschwindigkeiten über 90 km/h aufgezeichnet? Digitacho: Lenkzeit und Bereitschaft Warum fängt meine Lenkzeit nach dem Abladen wieder bei null an? Warentransit Schweiz Gibt es für den Transitverkehr durch die Schweiz für bestimmte Waren Beschränkungen?
Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Webshop
Web Shop Content Teaser Der neue Webshop für die, die es bringen.

Truckliteratur, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.

WhatsApp-Newsletter
Whatsapp Logo Nachrichten direkt aufs Smartphone

eurotransport.de bietet jetzt einen kostenlosen WhatsApp-Newsletter.