Bridgestone-Reifen

Neue M-Serie für Straße und Gelände

Foto: Bridgestone, Montage Götz Mannchen

Bridgestone bringt eine neue Reifen-Serie auf den Markt. Die Reifen für die Lenk-, Antriebs und Hänger-Achse sind für Einsätze auf und abseits der Straße gedacht.

Verfügbar sind die neuen Pneus in den Größen 315/80 R22,5 für die Lenkachse, der Dimensionen 13 R22,5 und 315/80 R22,5 für die Antriebsachse sowie 385/65 R22,5 für Anhänger- und Trailer-Achsen. Im Laufe des Jahres soll es zudem die Größe 295/80 R22,5 für die Lenk- und Antriebsachse geben. 

Gute Werte bei Grip und Traktion

Bridgestone verspricht für die neue Reifen-Familie eine um 20 Prozent höhere Laufleistung. Aufgrund der Markierung mit "M+S" und "Schneeflocke" sind sie für den normalen wie auch harten Wintereinsatz konzipiert. Auf Asphalt, Kies, Sand oder Schlamm sollen der M-Steer-001, M-Drive-001 und M-Trailer-001 widerstandsfähig gegenüber Schnitte, Risse und andere Reifenschäden sein sowie gleichzeitig gute Werte bei Grip und Traktion zeigen.

Runderneuerungs-Reifen Ende des Jahres

Ende dieses Jahr will der Reifen-Hersteller dann entsprechend dem Konzept Total-Tyre-Life die Runderneuerungs-Produkte Bandag M-Drive-001 und Bandag-Trailer-001 auf den Markt bringen. Sie sollen die Lebensdauer und die Kosten pro gefahrenen Kilometer insgesamt weiter reduzieren.

Who is Who 2018
WHO IS WHO WERKSTATT aktuell

Branchen-Überblick für Werkstatt, Service und Aftersales.