BPW

Modulare Produkte und digitale Dienste

Neue Montagelinie für die BPW Trailerscheibenbremse ECO Disc TS2 Foto: Jockel Stretz

2019 steht für BPW im Zeichen einer neuen Denkweise. Mit modularen Produkten und digitalen Services steht der Kunde im Fokus aller Anstrengungen.

Auf der IAA im September vergangenen Jahres bereits präsentierte BPW die neue Trailerscheibenbremse Eco Disc TS2. Dank ausgeklügelter Verbesserungen soll die neue Generation der bis dato 2,5 Millionen Mal gefertigten Bremse robuster, leichter, langlebiger und wartungsfreundlicher ausfallen. Nach wie vor vertraut BPW dabei auf die KTLZn-Beschichtung des Bremssattels. Auch bei dem Konzept, die Scheiben ohne Demontage des Bremssattels wechseln zu können, ist es geblieben. In der Konstruktion aber gibt es einige Neuerungen.

BPW Eco Disc TS2 Eco Air Fahrwerk Bremse Trailer Produktion Hunsheim Foto: BPW
Die neue Trailerbremse Eco Disc TS2 vertraut auf die Ein-Stempel-Technologie.

Eco Disc TS2 bremst mit zwei Stempeln

So liefert BPW die Bremse optional mit einem neuen Sensor aus, der den Verschleiß des Bremsbelags kontinuierlich misst und so Werkstattaufenthalte planbar macht. Der "BrakePadMonitor" arbeitet dabei mittels eines induktiven Messverfahrens wartungsfrei und muss auch bei einem Wechsel der Beläge oder Scheiben nicht getauscht werden. Außerdem kann das System auch bei der Bremsen-Vorgängergeneration Eco Disc nachgerüstet werden. Der Abnutzungsgrad des Belags wird laut BPW in 10-Prozent-Schritten im Cargofleet-3-Telematikportal der BPW-Tochter idem telematics und in der zugehörigen Fahrer-App angezeigt. Auch die Beweglichkeit des Bremssattels wird überwacht und im Falle eines Falles vor Heißläufern gewarnt. Die Eco Disc TS2 bremst dazu mit einem statt wie bisher mit zwei Stempeln. Mittels einer zum Patent angemeldeten versetzten Anordnung des Stempels sollen die Kräfte, die in der Bremse wirken, dennoch im Gleichgewicht gehalten werden. Auch eine verstärkte Belagrückenplatte soll einem ungleichmäßigen Verschleiß vorbeugen. Die Vorteile des Ein-Stempel-Konzepts liegen auf der Hand: Die Anzahl der Bauteile konnte durch diese "Vereinfachung" ebenso reduziert werden wie durch die multifunktionelle Nachstelleinheit, die laut BPW wichtige Funktionen in wenige Bauteile integriert. Dazu profitiert auch das Gewicht: Je Achse spart die neue Generation vier Kilogramm ein.

Kompletten Inhalt freischalten ...
Kostenlos für unsere Digital-Abonnenten
Neue Montagelinie für die BPW Trailerscheibenbremse ECO Disc TS2

Melden Sie sich an und prüfen Sie, ob Ihre Abonummer in Ihrem Profil hinterlegt ist. Wenn Sie Abonnent sind, aber noch kein Profil haben, können Sie sich hier registrieren. Weitere Informationen zu Registrierung und Anmeldung finden Sie hier.

Aktuelle Fragen Tageskontrollblätter Können die Lenk- und Ruhezeiten über Tageskontrollblätter aufgezeichnet werden?
Leserwahl
WERKSTATT aktuell Leserwahl 19 WERKSTATT aktuell Leserwahl

Stimmen Sie ab und sichern Sie sich einen der attraktiven Preise. Teilnahmeschluss: 4. Juni 2019

Tire Fleet Day
The Tire Hier geht´s zur Anmeldung

Der Event für Hersteller, Händler und Flottenmanager

Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.

WhatsApp-Newsletter
Whatsapp Logo Nachrichten direkt aufs Smartphone

eurotransport.de bietet jetzt einen kostenlosen WhatsApp-Newsletter.