Schließen

BMWi und DIHK informieren über Datenschutz

Hilfe bei Umsetzung der Grundverordnung

Datenschutz Foto: Fotolia - Aintschie

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) und der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) beraten in sogenannten Road Shows kleine und mittlere Unternehmen zur EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO).

Zum 25. Mai 2018 tritt die DS-GVO in Kraft. BMWi und DIHK bieten daher nach eigenen Angaben im ersten Halbjahr etwa 25 bis 30 Termine an, an denen sie kleine und mittlere Unternehmen über das richtige Vorgehen informieren. Zu jedem Termin entsende das BMWi einen Referenten und lasse den jeweiligen Industrie- und Handelskammern vorab eine Checkliste mit Tipps zukommen.

Unsere Experten
Rechtsanwältin Judith Sommer, Fachanwältin für Arbeitsrecht. Judith Sommer Fachanwältin für Arbeitsrecht
Harry Binhammer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Harry Binhammer Fachanwalt für Arbeitsrecht
Aktuelle Fragen Digitacho: Bereitschaft trotz Ladezeit Chef droht mit Abmahnung, wenn wir den Fahrtenschreiber beim Abladen nicht auf Bereitschaft stellen. Überstundenausgleich Steht mir ein Ausgleich für Überstunden zu? Verbandskasten Muss der Verbandskasten gültig sein?
Zukunftskongress
Teaser Element Zuko 2019 19. bis 20. November 2019

Jetzt anmelden!

Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

Who is Who
Who is Who Nutzfahrzeuge 2019 WHO IS WHO Nutzfahrzeuge

Alle Hersteller, Zulieferer und Dienstleister für Nutzfahrzeugflotten.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.