Schließen

BMWi und DIHK informieren über Datenschutz

Hilfe bei Umsetzung der Grundverordnung

Datenschutz Foto: Fotolia - Aintschie

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) und der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) beraten in sogenannten Road Shows kleine und mittlere Unternehmen zur EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO).

Zum 25. Mai 2018 tritt die DS-GVO in Kraft. BMWi und DIHK bieten daher nach eigenen Angaben im ersten Halbjahr etwa 25 bis 30 Termine an, an denen sie kleine und mittlere Unternehmen über das richtige Vorgehen informieren. Zu jedem Termin entsende das BMWi einen Referenten und lasse den jeweiligen Industrie- und Handelskammern vorab eine Checkliste mit Tipps zukommen.

Unsere Experten
Rechtsanwältin Judith Sommer, Fachanwältin für Arbeitsrecht. Judith Sommer Fachanwältin für Arbeitsrecht
Harry Binhammer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Harry Binhammer Fachanwalt für Arbeitsrecht
Aktuelle Fragen Telefonieren am Steuer Ist es strafbar, wenn ich am Steuer Gebäck in Form eines Smartphones an mein Ohr halte? Polizei Sind alle Polizisten Beamte? Fahrverbot Was hat sich durch die Umstellung des Verkehrszentralregisters in das Fahreignungsregister geändert?
Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Webshop
Web Shop Content Teaser Der neue Webshop für die, die es bringen.

Truckliteratur, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.

WhatsApp-Newsletter
Whatsapp Logo Nachrichten direkt aufs Smartphone

eurotransport.de bietet jetzt einen kostenlosen WhatsApp-Newsletter.