Bis 300 Kilometer Reichweite

PSA E-Transporter ab 2020

Foto: PSA Group

Die PSA-Gruppe bringt ab 2020 rein elektrische Varianten von Peugeot Expert, Citroën Jumpy und Opel Vivaro auf den Markt. Je nach Batteriepaket soll die Reichweite der Elektro-Transporter bei bis zu 300 Kilometern liegen.

Der französische Autokonzern PSA konkretisiert seine Pläne zum Marktstart der Elektro-Transporter von Peugeot, Citroën und Opel. Demnach werden die batterieelektrischen Varianten von Expert, Jumpy und Vivaro schon im nächsten Jahr zum Verkauf stehen. Die Transporter sollen dann wahlweise mit einem 50 oder einem 75 kWh fassenden Batteriepaket geordert werden können und so über eine Reichweite von 200 beziehungsweise 300 Kilometer verfügen.

Laut eigener Angaben will die PSA-Gruppe bis 2021 all ihre leichten Nutzfahrzeuge und deren Pkw-Varianten elektrifizieren und so Marktanteile dazugewinnen. Die vollelektrischen Varianten von Peugeot Expert, Citroën Jumpy und Opel Vivaro werden im französischen Werk Hordain vom Band laufen, ihre Antriebsstränge stammen aus dem Werk Trémery.

Aktuelle Fragen Tageskontrollblätter Können die Lenk- und Ruhezeiten über Tageskontrollblätter aufgezeichnet werden?
Zukunftskongress
Teaser Element Zuko 2019 19. bis 20. November 2019

Jetzt anmelden!

Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.