Schließen

Bilanz nach zwei Wochen

Zwölf Spediteure bestellen 103 Abbiegeassis

Perfect-View-Cam, Abbiegeassistent Foto: Ralf Lanzinger

Vor etwa zwei Wochen startete das Land Baden-Württemberg auf Initiative des Verbands Spedition und Logistik (VSL) ein Förderprogramm für Abbiegeassistenten.

Hierbei sollen 500 Lastwagen mit Abbiegeassistenten nachgerüstet und zwei Jahre lang wissenschaftlich begleitet werden. Mitmachen können laut VSL-Geschäftsführer Andrea Marongiu Spediteure aus Baden-Württemberg.

Der VSL bewertet die Aktion bislang positiv: Zwölf baden-württembergische Unternehmen haben sich bislang mit insgesamt 103 Lkw angemeldet. Diese Fahrzeuge sind im Stadt- und Landverkehr unterwegs. „Wir sind mit der Resonanz bisher zufrieden, zumal viele Anträge bereits mündlich angekündigt wurden und noch eingehen werden“, erklärt der VSL gegenüber trans aktuell.

Drei Modelle zur Auswahl

Der VSL Baden-Württemberg stellt drei Modelle zur Auswahl: Das System Magic-Watch-MWE-4004 von Dometic, das Sichtsystem Corner-Eye der Firma Orlaco sowie die Perfect-View-Cam von Dometic. Bei ersterem System wird der Fahrer doppelt gewarnt. Erstens über eine vierfarbige LED-Anzeige in der Fahrerkabine und zweitens akustisch über einen Lautsprecher. Die beiden anderen Modelle sind Kamera-Monitor-Systeme ohne Akustiksignal.

Bei den Anträgen der Speditionen setzt sich bislang keine Technik eindeutig durch. "Ein leichter Trend zu den Kamera-Monitor-Systemen ist jedoch erkennbar“, betont der VSL auf Anfrage von trans aktuell. Der Verband wird die Anträge bis Ende dieser Woche sammeln, sichten und freigeben. „Nächste Woche werden die ersten Umbauten möglich sein“, erwartet der VSL.

Unsere Experten
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Carsten Nallinger Carsten Nallinger Lkw-Navigation
Aktuelle Fragen Digitacho und Geschwindigkeit über 90 km/h Ab wann werden Geschwindigkeiten über 90 km/h aufgezeichnet? Digitacho: Lenkzeit und Bereitschaft Warum fängt meine Lenkzeit nach dem Abladen wieder bei null an? Warentransit Schweiz Gibt es für den Transitverkehr durch die Schweiz für bestimmte Waren Beschränkungen?
Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Webshop
Web Shop Content Teaser Der neue Webshop für die, die es bringen.

Truckliteratur, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.

WhatsApp-Newsletter
Whatsapp Logo Nachrichten direkt aufs Smartphone

eurotransport.de bietet jetzt einen kostenlosen WhatsApp-Newsletter.