Schließen

Bilanz nach neun Monaten

Logwin verbessert Ergebnis

Logwin, Truck, Landstraße Foto: Logwin

Der Logistikkonzern Logwin konnte sein Ergebnis in den ersten neun Monaten des Jahres trotz schwieriger Marktbedingungen steigern.

Wie das Unternehmen mitteilt, belief sich das Ergebnis von Januar bis September auf 27,3 Millionen Euro, was einer Steigerung um 4,2 Millionen Euro im Vergleich zum Vorjahreszeitraum entspricht. Der Umsatz lag bei gut 805 Millionen Euro. Das Geschäftsfeld Solutions lag durch die Veräußerung der Presselogistik zahlenmäßig unter dem Niveau des Vorjahres und erwirtschaftete 3,9 Millionen Euro nach 5,5 im Vorjahr. Im Geschäftsfeld Air + Ocean konnte ein Umsatzplus von knapp acht Prozent verzeichnet werden, und auch das Ergebnis stieg von 23,6 auf 28 Millionen Euro. Über dieses Ergebnis freut sich der Konzern besonders, da sich die Marktbedingungen verschlechtert hätten: So seien niedrigere Frachtraten und ruckläufige Volumina in der Luftfracht zu spüren gewesen.

Unsere Experten
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Carsten Nallinger Carsten Nallinger Lkw-Navigation
Aktuelle Fragen Digitacho und Geschwindigkeit über 90 km/h Ab wann werden Geschwindigkeiten über 90 km/h aufgezeichnet? Digitacho: Lenkzeit und Bereitschaft Warum fängt meine Lenkzeit nach dem Abladen wieder bei null an? Warentransit Schweiz Gibt es für den Transitverkehr durch die Schweiz für bestimmte Waren Beschränkungen?
Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Webshop
Web Shop Content Teaser Der neue Webshop für die, die es bringen.

Truckliteratur, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.

WhatsApp-Newsletter
Whatsapp Logo Nachrichten direkt aufs Smartphone

eurotransport.de bietet jetzt einen kostenlosen WhatsApp-Newsletter.