Schließen

BGL schlägt Alarm

Transportmarkt rutscht in Illegalität ab

Lkw und Pkw auf einer Autobahn Foto: Alev Atas/ETM

Der Transportmarkt in Deutschland rutscht in der Corona-Krise zunehmend ab. Der BGL spricht von Illegalität.

Teile des deutschen Marktes für Transportdienstleistungen sind in der Corona-Krise offenbar in die Illegalität abgerutscht. Das ergab eine erste Erhebung des Branchenverbands BGL in Baden-Württemberg und Bayern.

Auf Frachtbörsen für den innerdeutschen Markt würden dauerhaft Frachtengelte angeboten, die weit unter Einstandspreisen lägen, so der BGL Süd. „Diese Angebote sind illegal, da sie nicht mehr mit den Vorschriften zum Mindestlohn und auch dem Kabotage-Verbot vereinbar sind.“ Der Verband hat die zuständigen Ministerien in Berlin aufgefordert, unverzüglich zu handeln. Es gehe um eine Branche, die essenziell zur Aufrechterhaltung von Wirtschaft und Versorgung beitrage. „Sie darf deshalb nicht dem kurzfristigen Profitdenken einiger Krisengewinnler geopfert werden“, mahnt der BGL.

Zugriff auf die Mautdaten

Er verlangt, dass das Bundesamt für Güterverkehr (BAG) Zugriff auf die Mautdaten erhält, damit Verstößen gegen das Kabotageverbot sofort nachgegangen werden kann. Das sei unter Datenschutzgesichtspunkten möglich, da es nicht um personenbezogenes Material gehe. Außerdem sollten die Betreiber von Plattformen und Frachtbörsen verpflichtet werden, regelmäßig dort eingestellte, aber offensichtlich illegale Offerten umgehend an BAG und Zoll zu melden

Für das Fahrpersonal fordert der Branchenverband einen besseren Gesundheitsschutz und ein Verbot der Be- und Entladearbeiten an den Rampen. Hier müsse zudem die Nutzung sanitärer Einrichtungen gewährleistet sein. Das gelte auch für Autobahnraststätten und Autohöfe, wo es zusätzlich um die Versorgung der Fahrer geht. Wichtig sei auch die Fahrer umgehend mit Schutzmasken, Handschuhen und Desinfektionsmitteln auszustatten.

Prof. Dr. Engelhardt bei FERNFAHRER live

Am Montag, den 06.04. war Prof. Dr. Engelhardt Gast bei FERNFAHRER live und hat sich zu diesem Thema geäußert. Die Aufzeichnung der Livesendung können Sie hier ansehen.

Unsere Experten
Jan Bergrath Jan Bergrath Journalist
Experte für Flottenmanagement und angewandte Mobilitätsangebote Rolf Lübke Flottenmanagement und Mobilitätsangebote
Aktuelle Fragen Digitacho (Nachrüstpflicht) Gibt es eine Digitaltacho-Nachrüstpflicht für alte Lkw? Ziffer 95 und Überführungsfahrten Brauche ich die Ziffer 95 für Überführungsfahrten? LNG/LPG (Unterschied) Warum LNG statt LPG?
Diesel-Dieter am Nürburgring
Element Teaser Marginal TGP Aktionspakete und Gewinnchancen zum TGP

Jetzt sichern!

FERNFAHRER Reporter App
Element Teaser Reporter App Die Foto-Community für Fahrer und Lkw-Fans

Jetzt App für iOS oder Android herunterladen!

Betriebsstoffliste 2020
Element_Teaser_BL_2020 Mehr als 2.500 Produkteinträge

Immer auf dem neuesten Stand: Die DEKRA Betriebsstoffliste 2020

Kostenloser Newsletter
eurotransport Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

Who is Who
Who is Who Nutzfahrzeuge 2019 WHO IS WHO Nutzfahrzeuge

Alle Hersteller, Zulieferer und Dienstleister für Nutzfahrzeugflotten.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.