Schließen

Dachser-Chef Bernhard Simon

Jeder fünfte Lkw-Transport ist unnötig

Interview, Simon, Dachser, Rathmann, Grüne Logistik Foto: Dachser

Das Gütergeschäft auf deutschen Straßen könnte effizienter vonstattengehen, sagt Dachser-Chef Bernhard Simon.

 "Im Transport wird viel zu viel Luft herumgefahren. Das liegt vor allem daran, dass Güter falsch verpackt sind", sagt Simon der Sonntagszeitung "Welt am Sonntag". Schuld daran sei die ganze Transportkette aus Herstellern, Versendern und Logistikfirmen. In jeder Stufe komme mehr Luft in einen Karton hinein, das Gewicht einer Palette sinke. "Jeder fünfte Lkw-Transport wäre nicht nötig", glaubt Simon. Theoretisch könnten bis zu acht Millionen Tonnen weniger CO2 im Straßenverkehr ausgestoßen werden.

Unsere Experten
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Carsten Nallinger Carsten Nallinger Lkw-Navigation
Aktuelle Fragen Digitacho und Geschwindigkeit über 90 km/h Ab wann werden Geschwindigkeiten über 90 km/h aufgezeichnet? Digitacho: Lenkzeit und Bereitschaft Warum fängt meine Lenkzeit nach dem Abladen wieder bei null an? Warentransit Schweiz Gibt es für den Transitverkehr durch die Schweiz für bestimmte Waren Beschränkungen?
Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Webshop
Web Shop Content Teaser Der neue Webshop für die, die es bringen.

Truckliteratur, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.

WhatsApp-Newsletter
Whatsapp Logo Nachrichten direkt aufs Smartphone

eurotransport.de bietet jetzt einen kostenlosen WhatsApp-Newsletter.