Schließen

Baywa plant zweite LNG-Tankstelle

Standorte: Nürnberger Hafen und Wolfsburg

Foto: Baywa

Baywa startet nach Projekt in Wolfsburg den Bau ihrer zweiten LNG-Tankstelle am Nürnberger Hafen – weitere sollen folgen.

Gemeinsam mit dem Neumarkter Energielieferanten Rödl startete Baywa Energie den gemeinsamen Bau einer LNG-Tankstelle am Nürnberger Hafen. „Nach dem Einstieg in das LNG-Tankstellen-Geschäft in Wolfsburg ist dies die zweite LNG-Tankstelle, die wir aufbauen“, sagt Dr. Klaus Mohrenweiser, Leiter Business Development von Baywa. Die Station in Wolfsburg (siehe Visualisierung) soll voraussichtlich im Dezember in Betrieb gehen, weitere Standorte – vor allem in Süddeutschland – sollen nach Angaben von Mohrenweiser folgen. Mit dem Einstieg in Elektromobilität und in den LNG-Handel möchte die Baywa nach eigenen Angaben ihr Portfolio im Tankstellenbereich sukzessive um umweltfreundliche Alternativen erweitern.

Foto: Grischa Jäger
Spatenstich für LNG-Tankstelle am Nürnberger Hafen: Ein Gemeinschaftsprojekt von Baywa Energie und Rödl Energie.

LNG-Tankstelle in Nürnberg

Aktuell startete der Bau der zweiten LNG-Tankstelle von Baywa am Standort von Rödl Energie am Nürnberger Hafen in der Mülheimer Straße. Im März des kommenden Jahres sollen die Bauarbeiten im Nürnberger Hafen abgeschlossen sein. Die offizielle Eröffnung der LNG-Tankstelle ist dann für April geplant, nach einem Probebetrieb. An diesem Standort betreibt Rödl Energie bereits seit vielen Jahren eine Diesel-Tankstelle für Gewerbekunden, die um das LNG-Angebot erweitert wird.

LNG-Tankstelle in Wolfsburg

Im niedersächsischen Wolfsburg plant die Baywa in Kooperation mit Volkswagen (VW) den Bau ihrer ersten LNG-Tankstelle. Sie entsteht auf dem Gelände einer bestehenden Diesel-Tankstelle mit der Anschrift Am Wolfsacker 4. „Diese LNG-Tankstelle ist ein wichtiger Schritt zum Ausbau der dafür notwendigen Infrastruktur“, sagt Matthias Biedenkopf, Leiter Transportnetzwerk der VW Konzernlogistik. Für VW sollen allein in Deutschland in den nächsten zwölf Monaten mindestens 100 LNG-Lkw unterwegs sein.

Baywa Energie

Die BayWa ist ein weltweit tätiger Konzern mit den Kernsegmenten Agrar, Energie und Bau. Das Segment Energie umfasst im Bereich erneuerbare Energien das Projektgeschäft rund um den Bau von Wind- und Solarparks sowie den Handel mit Komponenten und Systemen für Photovoltaikanlagen. Im klassischen Energiegeschäft vertreibt die BayWa Heizöl, Kraft- und Schmierstoffe, Ad Blue sowie Holzpellets und bietet ganzheitliche Lösungen für Wärmecontracting an.

Unsere Experten
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Experte für Flottenmanagement und angewandte Mobilitätsangebote Rolf Lübke Flottenmanagement und Mobilitätsangebote
Aktuelle Fragen Digitacho (Nachrüstpflicht) Gibt es eine Digitaltacho-Nachrüstpflicht für alte Lkw? Ziffer 95 und Überführungsfahrten Brauche ich die Ziffer 95 für Überführungsfahrten? LNG/LPG (Unterschied) Warum LNG statt LPG?
Diesel-Dieter am Nürburgring
Element Teaser Marginal TGP Aktionspakete und Gewinnchancen zum TGP

Jetzt sichern!

FERNFAHRER Reporter App
Element Teaser Reporter App Die Foto-Community für Fahrer und Lkw-Fans

Jetzt App für iOS oder Android herunterladen!

Betriebsstoffliste 2020
Element_Teaser_BL_2020 Mehr als 2.500 Produkteinträge

Immer auf dem neuesten Stand: Die DEKRA Betriebsstoffliste 2020

Kostenloser Newsletter
eurotransport Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

Who is Who
Who is Who Nutzfahrzeuge 2019 WHO IS WHO Nutzfahrzeuge

Alle Hersteller, Zulieferer und Dienstleister für Nutzfahrzeugflotten.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.