Schließen

Bayern lockert Fahrer-Vorschriften

Keine Coronatests bei Warentransport

TASPP. The Alex Schwarz Photographic Projects Foto: Stock.Adobe.com/The Alex Schwarz Photographic

Bayern hat die Coronatestpflicht für Lkw-Fahrer etwas zurückgenommen. Wer beruflich grenzüberschreitend Waren befördert, ist davon ausgenommen.

„Auf unsere diversen Anfragen hin erhielten wird vom bayerischen Gesundheitsministerium die Information, dass Personen die beruflich bedingt grenzüberschreitend Personen, Waren und Güter auf der Straße, der Schiene, per Schiff oder per Flugzeug transportieren, nicht unter die Testpflicht fallen“, stellt Sebastian Lechner, Hauptgeschäftsführer beim Landesverband Bayerischer Transport- und Logistikunternehmen (LBT), gegenüber eurotransport.de klar. Sollte es dennoch Probleme mit den Behörden geben, bittet der LBT um Rückmeldung.

Rolle von Grenzpendlern ungeklärt

Wie es generell mit der Testpflicht für Grenzpendler weitergehe, werde gerade abgeklärt, sagt Lechner weiter. Offen ist nach wie vor die Lage von Fahrern aus Risikogebieten wie Tschechien, Polen oder Ungarn, die über das Wochenende mit dem Bus oder ihrem Privat-Pkw heimpendeln. Bayern hatte am Wochenende verschärfte Corona-Auflagen eingeführt. Danach muss, wer mindestens einmal pro Woche aus einem ausländischen Risikogebiet beruflich nach Bayern einreist, alle sieben Tage „unaufgefordert und unverzüglich“ einen negativen Corona-Test vorlegen. Unklar ist auch, wer für die Kosten von etwa 150 Euro aufkommen soll. Lechner verweist darauf, dass in stark von der Pandemie betroffenen Ländern wie Frankreich, Italien oder Belgien die Fahrer mit einer Selbsterklärung unterwegs sind, die sie ganz ohne viel Bürokratie berechtigt, ihrer Arbeit nachzugehen.

Unsere Experten
Jan Bergrath Jan Bergrath Journalist
Harry Binhammer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Harry Binhammer Fachanwalt für Arbeitsrecht
Aktuelle Fragen Bullenfänger illegal? Sind Bullenfänger in Deutschland erlaubt? Arbeitszeit: Anfahrt zum Stellplatz Ist die Anfahrt zum Lkw-Stellplatz Arbeitszeit? Digitacho (Nachrüstpflicht) Gibt es eine Digitaltacho-Nachrüstpflicht für alte Lkw?
Diesel-Dieter in der FERNFAHRER-Druckerei
Diesel-Dieter in der FERNFAHRER-Druckerei Aktionsangebot + Gewinnchance

Jetzt sichern!

Fotoalbum XXL
Element Teaser Fotoalbum XXL Die schönsten Trucks in einem Heft

Jetzt portofrei direkt bestellen!

Betriebsstoffliste 2020
Element_Teaser_BL_2020 Mehr als 2.500 Produkteinträge

Immer auf dem neuesten Stand: Die DEKRA Betriebsstoffliste 2020

Kostenloser Newsletter
eurotransport Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

Who is Who
Who is Who Nutzfahrzeuge 2019 WHO IS WHO Nutzfahrzeuge

Alle Hersteller, Zulieferer und Dienstleister für Nutzfahrzeugflotten.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.