Schließen

Bay Logistik und Charterway Serviceleasing Gefahrgüter sicher transportieren

Bay Logistik in Waiblingen, Benedikt Schell (Mercedes Benz-Bank) und Michael Schaaf (Bay Logistik) Foto: Mercedes Benz-Bank

Bay Logistik organisiert seit 35 Jahren Gefahrguttransporte mit dem Charterway Serviceleasing der Mercedes-Benz Bank.

Geschäftsbeziehungen sind im besten Fall langjährige Beziehungen. Dies zeigt sich beispielsweise in der Zusammenarbeit des Waiblinger Logistikunternehmens Bay Logistik und des Nutzfahrzeugdienstleisters Mercedes-Benz Charterway. Seit 35 Jahren setzt die Firma aus dem Rems-Murr-Kreis auf das in Deutschland erhältliche Produkt Charterway Serviceleasing. „Das ist fast schon wie in einer gut funktio­nie­renden Ehe“, sagt Michael Schaaf, der ­Geschäftsführer von Bay ­Logistik.

Das Unternehmen transportiert mit 150 Lkw von Mercedes-Benz jährlich rund eine Million Tonnen chemischer Substanzen durch ganz Europa. In den über 1.000 angehängten Containern befinden sich Kunststoffgranulate, PVC-Pulver und Flüssigkeiten, die überwiegend zur Herstellung von Verpackungen, Fensterrahmen und Lösemitteln gebraucht werden.

Flexibler Austausch alle vier Jahre

Bei diesen Gefahrgütern kommt es auf einen europa­weiten sicheren Transport an. Viele Transporte organisiert das Unternehmen im Kombinierten Verkehr. Die Mercedes-Benz Bank unterstützt diese Gefahrguttransporte, denn mit dem Service­leasing kann Schaaf seine Lkw flexibel alle vier Jahre austauschen. Damit ist sichergestellt, dass die Lkw stets mit modernen Telematikdiensten und Sicherheitssystemen ausgestattet sind. Schaaf hat beobachtet, dass sich Fahrer, die täglich Gefahrgut transportieren, dadurch wesentlich sicherer fühlen. Und, so erklärt der Geschäftsführer: „Die Unfallrate reduziert sich auf ein Minimum.“ Benedikt Schell, der Chef der Mercedes-Benz Bank, bestätigt: „Wir wissen, dass die Sicherheitssysteme einen signifikanten Beitrag zur Unfallvermeidung leisten. Deshalb honorieren wir das auch mit Rabatten auf die Versicherungsprämie.“

Durch den Austausch alle vier Jahre ist der Fuhrpark zudem in Sachen Antriebstechnik immer auf dem neuesten Stand. So ist das Transportunternehmen umweltfreundlich unterwegs, und die Fahrzeuge erfüllen die neuesten Abgasnormen. Ihren Kunden bietet die ­Mercedes-Benz Bank einige weitere Dienstleistungen an, zum Beispiel einen GAP-Unterdeckungsschutz (GAP: englisch für „Lücke“) bei der Versicherung oder verschiedene Servicepakete. Zugleich garantiert das Unternehmen einen festen Zinssatz während der gesamten Vertragslaufzeit sowie einen garantierten Restwert.

Schwankende Auftragslage

Schell ist es wichtig, auf die Flexibilität der Angebote hinzuweisen. „Wir erleben jetzt gerade, was passiert, wenn die Auftragslage schwankt. Da muss man als Unternehmen flexibel reagieren können.“ So kann Bay Logistik bei einem Konjunktureinbruch und einem sinkenden Transportbedarf das Leasing anpassen und die Verträge flexibel verlängern.

Was passiert, wenn der Transportbedarf wieder steigt und die Lkw mehr Kilometer auf den ­Tacho bringen? „Dann können wir innerhalb der Vertragslaufzeiten Korrekturen vornehmen oder bei Vertragsende die Kilo­meterdifferenz ausgleichen“, erklärt ­Geschäftsführer Schaaf. „Auch die Rückgabe und Abwicklung erfolgen problemlos. Hier erleben wir nie eine böse Überraschung.“

Unsere Experten
Carsten Nallinger Carsten Nallinger Lkw-Navigation
Daniel Stancke, CEO von Jobmatch.me Daniel Stancke Experte für Recruiting
Aktuelle Fragen Arbeitszeit: Anfahrt zum Stellplatz Ist die Anfahrt zum Lkw-Stellplatz Arbeitszeit? Digitacho (Nachrüstpflicht) Gibt es eine Digitaltacho-Nachrüstpflicht für alte Lkw? Ziffer 95 und Überführungsfahrten Brauche ich die Ziffer 95 für Überführungsfahrten?
Betriebsstoffliste 2023
Mehr als 2.500 Produkteinträge

Immer auf dem neuesten Stand: Die DEKRA Betriebsstoffliste 2023

Kostenloser Newsletter
eurotransport Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

Who is Who
Who is Who Nutzfahrzeuge 2019 WHO IS WHO Nutzfahrzeuge

Alle Hersteller, Zulieferer und Dienstleister für Nutzfahrzeugflotten.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.