Balzer

Umweltschonende Montagegrube

Balzer hat eine Grube mit integriertem Aufnahmeraum für bis zu 5.000 Liter Altöl entwickelt. Die Lösung soll kostengünstig sein und zugleich wirksam vor Ölunfällen schützen.

Balzer, Spezialist für Montagegruben, hat nach eigenen Angaben eine Öl-Entsorgungsanlage entwickelt, die im Vergleich zu herkömmlichen Lösungen kostengünstiger und zugleich umweltschonend sein soll. Die sogenannte Umweltgrube verfügt über einen Aufnahmeraum für Altöltanks mit einem Fassungsvermögen von bis zu 5.000 Liter.

Der Tank ist innerhalb der Fertigteil-Montagegrube in Füllkammer-Bauweise integriert und vom Arbeitsbereich durch eine öldicht verschweißte Wand getrennt. Über eine Rinne läuft das Altöl in den Tank ab. Damit nichts daneben tropft, lässt sich eine teleskopierbarer Trichter an einem Schwenkarm an den Ablassstopfen des Fahrzeugs heranziehen. Im Falle der Tankvariante mit 2.000 Liter Fassungsvermäögen misst die Grube zusätzliche 2,5 Meter.

Der Tank samt Zubehör ist laut Hersteller nach den nötigen Gutachten zertifiziert. Der Aufnahmeraum entspricht der Brandschutzklasse F90.

Unsere Experten
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Harry Binhammer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Harry Binhammer Fachanwalt für Arbeitsrecht
Beliebte Artikel FERNFAHRER Weihnachtsgewinnspiel Wählen Sie Ihr Titelbild des Jahres Mosolf, Automobillogistik Fahrzeuglogistik auf neuen Wegen Mosolf plant Autotransport per Zug nach China