Autonomer Entsorgungs-Lkw

Volvo testet selbstfahrenden Müllwagen

Hans Zachrisson, Strategic Development Manager bei Renova Foto: Fotograf Lars Ardarve AB 5 Bilder

Wer bringt den Müll raus? Diese Frage ist wohl schon unzähligen Beziehungsdramen vorausgegangen. In Göteborg dürften die Anwohner den Abtransport ihrer Abfälle dagegen mit Interesse verfolgen. Volvo Trucks testet dort einen autonom fahrenden Müllwagen.

Bis Ende 2017 wollen Volvo Trucks und das schwedische Abfallentsorgungsunternehmen Renova einen selbstständig durch Wohngebiete der Stadt Göteborg rollenden FM mit 330 PS starkem D11-Diesel und automatisiertem Zwölfgang-I-Shift-Getriebe erproben. Wie sicher und effizient kann der automatisierte Lkw die Abfallentsorgung gestalten, inwiefern verbessert er die Arbeitsbedingungen des ihn begleitenden Müllwerkers? Das sind die großen Fragen, die die beiden Projektpartner mit ihrem Feldversuch klären wollen.

Hohe Sicherheitsanforderungen für den Müllwagen

"Auch wenn sich das Fahrzeug höchstens mit Schrittgeschwindigkeit bewegt, bringt der Betrieb eines schweren Nutzfahrzeugs in einem städtischen Wohngebiet mit engen Straßen und ungeschützten Verkehrsteilnehmern natürlich hohe Sicherheitsanforderungen mit sich. Das Abfallentsorgungsfahrzeug, das wir derzeit erproben, überwacht permanent sein Umfeld und hält sofort an, wenn plötzlich ein Hindernis auf der Straße auftaucht. Gleichzeitig versetzt das automatisierte System den Fahrer besser in die Lage, alles im Blick zu behalten, was rund ums Fahrzeug passiert", sagt Carl Johan Almqvist, Leiter für Verkehrs- und Produktsicherheit bei Volvo Trucks. Die technischen Voraussetzungen für den reibungslosen Betrieb des autonom fahrenden Volvo sind vielversprechend: Auf die gleichen Systeme wie im Abfallentsorgungsfahrzeug greift auch schon ein seit dem Herbst letzten Jahres in einem Bergwerk in Nordschweden eingesetzter, sich selbstständig bewegender Volvo Truck zurück.

Ihre Vorteile mit Digitalabo
  • Zugang zu allen Webseiteninhalten
  • Kostenloser PDF-Download der Ausgaben
  • Preisvorteil für Schulungen und im Shop

Sie haben bereits ein Digitalabo? Hier einloggen.

DEKRA Mitglieder 0,00 Euro*

* Login über DEKRA.net Informationen zu weiteren Vorteilen einer DEKRA-Mitgliedschaft erhalten Sie hier.

Login im DEKRA.net
Digitalabo ab 1,88 Euro* pro Monat

* Jahrespreis 22,65 Euro, Preis für FERNFAHRER Flexabo Digital in Deutschland,flexible Laufzeit, jederzeit kündbar.

Weiter zum Kauf
Unsere Experten
Harry Binhammer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Harry Binhammer Fachanwalt für Arbeitsrecht
Experte für Flottenmanagement und angewandte Mobilitätsangebote Rolf Lübke Flottenmanagement und Mobilitätsangebote
Betriebsstoffliste 2021
Element_Teaser_BL_2020 Mehr als 2.500 Produkteinträge

Immer auf dem neuesten Stand: Die DEKRA Betriebsstoffliste 2021

Leserwahl 2021
Leserwahl 2021 Preise im Wert von 100.000 Euro zu gewinnen!

Hauptgewinn: IVECO Daily Hi-Matic Natural Power!

Kostenloser Newsletter
eurotransport Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

trans aktuell-Symposien 2021
trans aktuell-Symposien 2021 Infos & Anmeldung

Alle Termine, Themen und Gastgeber für 2021 auf einen Blick

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.