Automobilsommer 2011 startet

125 Jahre automobile Geschichte

Automobilsommer 2011 Korso Foto: etm

In Stuttgart brummen die Motoren – am 7. und 8. Mai steht die baden-württembergische Landeshauptstadt ganz im Zeichen des Automobils.

An diesem Wochenende fällt der Startschuss für den Automobilsommer 2011, einer Veranstaltungsreihe anlässlich des 125-jährigen Jubiläums der Erfindung des Automobils. Bis Mitte September sind landesweit mehr als 300 Veranstaltungen geplant. Der Automobilsommer geht auf eine Initiative des Wirtschaftsministeriums Baden-Württemberg zurück.

Auf dem Schlossplatz treffen sich VW-Bus und Cobra Shelby

Zentrum des Auftaktwochenendes ist der Stuttgarter Schlossplatz, auf dem an beiden Tagen Automobil-Fans voll und ganz auf ihre Kosten kommen. Nach der offiziellen Eröffnung am Samstag um 11 Uhr startet die Castingshow „Stuttgart sucht das Superauto“. 125 Autos treten vor einer gestrengen Jury in den Kategorien Sportwagen, Alltagsautos, Showcars, Tunningmodelle und Oldtimer gegeneinander an. Beworben hatten sich im Vorfeld die Besitzer von über 500 automobilen alten und neuen Schätzen.

Auch Lkw im Jubiläums-Korso vertreten

125 – die Zahl, die sich durch das Wochenende zieht: genau so viele geschichtsträchtige Fahrzeuge werden auch am großen Jubiläumskorso am Sonntag teilnehmen. Dieser startet um 11 Uhr am Porsche-Museum, führt über das Mercedesmuseum und endet am frühen Nachmittag ebenfalls wieder auf dem Schlossplatz, wo die teilnehmenden Automobile der Marken Mercedes, Porsche und Audi noch ausgiebig bewundert werden können. Im Korso vertreten sind unter anderem auch ein paar berühmte alte Schätzchen aus der Lkw-Historie von Mercedes-Benz wie zum Beispiel der legendäre Tausendfüßler LP 333. Pilotiert werden einige der Fahrzeuge übrigens von Berühmtheiten wie Boxweltmeister Vitali Klitschko, Tennislegende Boris Becker oder DFB-Manager Oliver Bierhoff.

Unsere Experten
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Harry Binhammer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Harry Binhammer Fachanwalt für Arbeitsrecht
Aktuelle Fragen Verbandskasten Muss der Verbandskasten gültig sein? Digitacho und Geschwindigkeit über 90 km/h Ab wann werden Geschwindigkeiten über 90 km/h aufgezeichnet? Digitacho: Lenkzeit und Bereitschaft Warum fängt meine Lenkzeit nach dem Abladen wieder bei null an?
Zukunftskongress
Teaser Element Zuko 2019 19. bis 20. November 2019

Hotel Titanic Chaussee, Berlin

Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.

WhatsApp-Newsletter
Whatsapp Logo Nachrichten direkt aufs Smartphone

eurotransport.de bietet jetzt einen kostenlosen WhatsApp-Newsletter.