Schließen

Autobahn-Raststätten öffnen wieder

Sieg für Fernfahrer in Frankreich

Lkw unterwegs in Frankreich Foto: Matthias Rathmann

Proteste und die Androhung von Streiks haben in Frankreich Wirkung gezeigt: Ab Samstag sind 250 Raststätten wieder für die Fernfahrer geöffnet.

Gewerkschaften und Arbeitgeber der Transportbranche haben an einem Strang gezogen und erreicht, dass ab Samstag 250 Raststätten trotz starker Beschränkungen des öffentlichen Lebens in der Pandemie wieder warmes Essen für die Fahrer anbieten. Die „routiers“ müssen ihren Berufsausweis vorlegen und werden dann zwischen 18.00 Uhr und 10.00 Uhr morgens bedient, teilte die Branchenorganisation FNTR mit. Sie hatte gemeinsam mit anderen Arbeitgeberverbänden einen Appell an die Regierung gerichtet, und diese aufgefordert, auf die Situation „mit Pragmatismus und Menschlichkeit“ zu reagieren.

Warmes Essen und warme Duschen

Gemeinsam mit den Behörden wurde eine Liste mit den für eine Wiedereröffnung wichtigen Verpflegungspunkten erstellt. Man bleibe „äußerst wachsam“ in Bezug auf die Arbeitsbedingungen der Fahrer, so FNTR weiter. Dabei gehe es sowohl um Verpflegung und Hygiene als auch um ihre Behandlung bei den Kunden. Mehrere Gewerkschaften hatten zunächst für die kommende Woche „eine Aktion“ angekündigt. Nach einer Telefonkonferenz mit Transportminister Jean-Baptiste Djebbari war diese hinfällig, denn es wurde offenbar zugesichert, dass die Fahrer über ausreichend Parkplätze verfügen, eine warme Mahlzeit bestellen können und Zugang zu den Duschen haben. Nach einer Nacht im Fahrzeug besteht zudem die Möglichkeit, im „Relais“ zu frühstücken. Patrick Blaise, Generalsekretär der Gewerkschaft CFDT route wertete das Erreichte als „einen guten Anfang“. Weitere Anpassungen seien nicht ausgeschlossen.

Lesen Sie auch Lkw-Fahrer in Frankreich streiken Geschlossene Raststätten Frankreichs Fahrer drohen mit Streik
Unsere Experten
Jan Bergrath Jan Bergrath Journalist
Experte für Flottenmanagement und angewandte Mobilitätsangebote Rolf Lübke Flottenmanagement und Mobilitätsangebote
Aktuelle Fragen Arbeitszeit: Anfahrt zum Stellplatz Ist die Anfahrt zum Lkw-Stellplatz Arbeitszeit? Digitacho (Nachrüstpflicht) Gibt es eine Digitaltacho-Nachrüstpflicht für alte Lkw? Ziffer 95 und Überführungsfahrten Brauche ich die Ziffer 95 für Überführungsfahrten?
Diesel-Dieter in der FERNFAHRER-Druckerei
Diesel-Dieter in der FERNFAHRER-Druckerei Aktionsangebot + Gewinnchance

Jetzt sichern!

Fotoalbum XXL
Element Teaser Fotoalbum XXL Die schönsten Trucks in einem Heft

Jetzt portofrei direkt bestellen!

Betriebsstoffliste 2020
Element_Teaser_BL_2020 Mehr als 2.500 Produkteinträge

Immer auf dem neuesten Stand: Die DEKRA Betriebsstoffliste 2020

Kostenloser Newsletter
eurotransport Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

Who is Who
Who is Who Nutzfahrzeuge 2019 WHO IS WHO Nutzfahrzeuge

Alle Hersteller, Zulieferer und Dienstleister für Nutzfahrzeugflotten.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.