August-Ausgabe

Der neue FERNFAHRER liegt ab Montag am Kiosk

Hefttitel ff 08/13 Montage Foto: ETM

Auch wenn der FERNFAHRER seit 30 Jahren erscheint – thematisch ist er jung geblieben. Dies beweist der in diesem Jahr erstmals veranstaltete Young Professionals Truck Award.

Junge BKF-Azubis testeten die neuesten Fernverkehrs-Lkw und gaben ihr Urteil ab. Den Sieger kürte der ETM-Verlag im Rahmen seiner großen Leserwahlfeier. Dabei durfte auch ein langjähriger FERNFAHRER-Leser einen nagelneuen Ford Ranger mit nach Hause nehmen. Mit Spannung wurde auch die neue Nutzfahrzeugpalette von Renault erwartet. Da der markante Magnum nunmehr Geschichte ist, widmen wir ihm gleich einen ausführlichen Nachruf. Außerdem im neuen Heft: der Kampf gegen das Jahrhunderthochwasser in Deutschland, die Fahrerdemo in Berlin, das brisante Thema Kabotage und die Ergreifung des mysteriösen Autobahnschützen, der jahrelang sein Unwesen auf der Autobahn trieb. In einer Schwertransport-Reportage dürfen zudem ein Mercedes SK und ein MAN F 90 beweisen, dass sie noch lange nicht zum alten Eisen gehören.


Den neuen FERNFAHRER Ausgabe 8 können Sie ab Montag, den 8. Juli 2013, am Kiosk erwerben - aber auch hier im Shop.

Unsere Experten
Harry Binhammer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Harry Binhammer Fachanwalt für Arbeitsrecht
Rechtsanwalt Matthias Pfitzenmaier Matthias Pfitzenmaier Fachanwalt für Verkehrsrecht
Aktuelle Fragen Digitacho: Bereitschaft trotz Ladezeit Chef droht mit Abmahnung, wenn wir den Fahrtenschreiber beim Abladen nicht auf Bereitschaft stellen. Überstundenausgleich Steht mir ein Ausgleich für Überstunden zu? Verbandskasten Muss der Verbandskasten gültig sein?
Zukunftskongress
Teaser Element Zuko 2019 19. bis 20. November 2019

Jetzt anmelden!

Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.